Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 17. September 2018, 14:16

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Karli zog sich erst einmal aus gutem Grund an die Seite des Kampfbereiches zurück. Nummer 1: Kenne deinen Gegner. Nummer 2: Studiere seine Angriffe genauestens. Nummer 3: Mache Schwachstellen ausfindig. Das war ihr Plan, daher hieß es vorerst Rhord den Vortritt zu überlassen. Mit einem Schmunzeln der Vorahnung auf den Lippen, polierte die Wölfin kurzerhand ihre Klingen mit genauer Sorgfalt und bereitete sich darauf vor bald vor Leo zu stehen. Nun war es soweit, nachdem der Katanakämpfer die Rege...

Sonntag, 16. September 2018, 17:14

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Bevor Karli irgendjemand ihre Frage nach einem Trainingsraum beantworten konnte, wandte sich Vitaya an die Wolfsfrau und brachte Karli und auch Amen damit in eine sehr unangenehme Situation, da sie sich über ihre Nacht erkundigte: " ...ich habe gehört du hattest irgendwelche Schwierigkeiten mit dem Affen ... ich hoffe ihr habt die Nacht irgendwie friedlich überstehen können." Er wollte sicherlich nicht, dass die anderen von ihren gemeinsamen Nächten erfahren und Karli auch nicht, also musste sie...

Sonntag, 16. September 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

"Morgen, ihr beiden. Hab geschlafen wie ein Stein. Zum Glück kam Nakoa nicht nochmal auf die Idee, die Betten zusammenzuschieben." antwortete Korina und man sah ihr die Erleichterung an. Karli hätte ehrlich gesagt auch nur ungern ein Bett mit Hokulani und dem verrückten, rosahaarigen Typen geteilt. Vor allem nach dem Ablenkungskuss von vor paar Tagen auf dem Spielplatz, als seine Tochter sie sogleich zur Stiefmutter machen wollte. Zum Glück tauchten da die nächsten Schwingen auf und unterbrachen...

Sonntag, 16. September 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Nur widerwillig erhob sich nun auch Amen aus dem gemütlichen Bett der zwei Turteltäubchen und bereitete sich darauf vor in den Speiseraum zu gehen. Sungjin hatte noch immer seine Augen geschlossen. Hatte Karli ihn jemals in wachem Zustand erlebt? Gab es einen wachen Sungjin überhaupt? Hübsch, wie eh und je, liefen die Wölfin und der Junge durch die Gänge, vorbei an den anderen Zimmern, in denen sich kaum etwas regte. Waren wohl schon einige beim Frühstück. "Guten Morgen." begrüßte Amen die Anwes...

Samstag, 15. September 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Als Karli so unbekümmert auf der Brust von Amen lag, rechnete sie schon fast mit einem Bettverweis für die restlichen 5 Nächte, doch er schien unterschwellig dafür zu sein, dass die Wölfin bei ihm blieb. "Wenn du nichts dagegen hast, fein, dann bleibe ich einfach." grinste sie zufrieden. Heute wollte sie noch einen Trainingskampf mit Leo abhalten. Hoffentlich hatte er das bei all dem Trubel nicht vergessen. Und ihr Bauch knurrte sie auch schon an. Hunger. "Aaaaaaber nun sollten wir aufstehen." u...

Samstag, 15. September 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Die Wolfswandlerin bemerkte, wie seine Brust langsam begann sich schneller zu heben und wieder zu senken. Anscheinend war er nervös. Genau, wie sie. "Mit dir zu schlafen war sehr gut." DAS war seine Antwort auf ihre Frage? Hätte er sich bloß besser ausgedrückt. In Karli wirbelten verschiedene Gedanken umher. Hatten sie... doch miteinander..? Sie hoffte nicht. Amen war zwar überaus attraktiv und süß, aber sie wusste doch überhaupt nichts über ihn! Und sie war noch nie so intim mit einem Mann und ...

Samstag, 15. September 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Nachdem Karli endlich registrierte, dass sie die Nacht mit Amen verbracht hatte, begann dieser bereits loszustottern. "Ich- äh du-..." Ich, äh, du... WAS ich äh du? War letzte Nacht etwas passiert? Karli lugte unter die Decke. Erleichtert atme sie aus. Beide waren angezogen. Dann war ja alles gut. Aber wieso lagen sie gemeinsam in einer Decke, eng umschlungen und Amen sah auch nicht so aus, als wäre er unglücklich über die Situation. Die Wölfin würde sicher in mehreren Tagen noch daran denken. "...

Freitag, 14. September 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Plötzlich nieste "Leo" neben ihr, wie aus dem Nichts. "Gesundheit Schatz. Hast du dich auf unserer Fahrt etwa erkältet?" fragte sie ihren vermeintlichen Partner. "Ich sorge schon dafür, dass du wieder gesund wirst." Liebevoll drückte sie sich also an Amen heran und gab ihm einen gehauchten Kuss auf die Wange. In der Hoffnung, dass es "Leo" doch bald besser gehen würde dadurch, kreiste sie mit ihrem Zeigefinger über seine Brust. Oh? Die fühlte sie sich ganz anders an. Karli tastete sich vor bis z...

Freitag, 14. September 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Am zweiten Morgen der Schifffahrt wachte Karli vollkommen entspannt und noch immer, mit der Decke vom Vorabend bedeckt, auf. Schlaftrunken legte sie sich auf die Seite und streckte ihren Arm aus, der auf irgendetwas Erhöhtem zum Liegen kam. Dass Amen noch immer neben ihr lag realisierte sie nicht. Wusste sie überhaupt noch, wo sie sich gerade befand? Scheinbar nicht. Denn anstatt aufzuhören, rückte sie noch näher an den weißhaarigen Jungen heran und umarmte ihn fest. "Mhhh Leo..." stöhnte sie hö...

Freitag, 14. September 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

"Amen..." Sie drehte sich zu ihm und stützte ihren Kopf auf ihre Hand. "...schläfst du etwa?" fragte Karli empört. Tatsächlich! Der Junge hatte seine Augen fest verschlossen und schlief friedlich vor sich her. Wie kann man so schnell einschlafen? Unsicher lag sie einfach nur da und starrte ihn an. Scheiße, er sah süß aus. Und das Bett hatte nur eine Decke! Vorsichtig stand die Wölfin also nochmal auf, zog die Bettdecke unter Amen weg und machte es sich, so gut es ging, neben ihrem Zimmergenossen...

Freitag, 14. September 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Die Bitte konnte sie jedoch sogleich vergessen. Amen grinste nur irgendwie blöd und enttäuschte ihre Hoffnungen mit seiner Aussage. "Leider nein, ich könnte nicht schlafen, wenn ein anderer Mann so dicht neben mir liegen würde. Tut mir wirklich leid." Und dann schloss' er einfach die Zimmertür auf, ohne weiteren Kommentar. Schweigend betrat dann auch Karli den Raum. Sah genauso öde aus, wie das andere Zimmer. Obwohl, es sah besser aus. Brandon war nicht hier. Während Amen bereits in seinem Bett ...

Freitag, 14. September 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Die Wolfswandlerin beobachtete aufmerksam das Augengefecht zwischen Lauriam und Amen. Als ob ihr nicht auffiel, dass der weißhaarige Junge ihm damit ein klares "Nein." vermitteln wollte. Pech gehabt, denn Lauriam kam ihm bereits zuvor und so stimmte Amen endlich zu. "Solange Sungjin kein Problem damit hat." Mehr schlecht, als recht gelaunt machte er sich nun also mit seiner neuen Zimmergenossin auf zur Kajüte. Angekommen vor'm Zimmer 04, warnte Amen die Wölfin noch einmal vor: "Nur damit du es w...

Donnerstag, 13. September 2018, 20:36

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Karli hatte sich gerade innerlich auf eine ungemütliche Nacht im Kohleraum eingestellt, da öffnete sich die schwere Eisentür. Diesmal blieb sie sogar offen. Irgendwie fehlte ihr jetzt dieses vertraute Schließgeräusch. "Hab gehört ihr könntet etwas Hilfe gebrauchen." Oh nein, war das etwa Lauriam? Der Wölfin saß noch immer die heftige Auseinandersetzung mit ihm im Nacken, die sie vor einigen Tag in der Herberge hatten. Seitdem schaffte sie es immer wieder ihn zu meiden, aber das war jetzt wohl vo...

Donnerstag, 13. September 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Karli hatte, während Amen's kleinen Ausführungen, das erste Mal das Gefühl jemanden aus der Gruppe richtig kennen gelernt zu haben. Natürlich hatte sie bereits Badespaß mit Noire und auch die Runde auf dem Spielplatz mit Hokulani und den weiteren war außerordentlich schön, doch dieser weißhaarige Junge war der Erste, der ihr seine persönliche Geschichte anvertraute, über den sie nun mehr wusste, den sie verstehen konnte. Die wenigen Stunden die sie hier gemeinsam verbracht haben, waren also doch...

Mittwoch, 12. September 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Amen nahm Karli's lieb gemeintes Angebot dankend und mit einem Lächeln an. Er schien nicht gekränkt wegen ihrer Frage zu sein. Ein Glück aber auch! Und da drehter sich auch schon wieder das Kohlestück im Kreis, bis es schließlich vor Séamus zum Stehen kam. Tat. "Zeig mir deine Dämonenform." forderte der Weißhaarige ihn unverfänglich auf. Gescheite Rache, nachdem Séamus aufgefallen war, dass weißes Fell normalerweise unüblich für Wolfswandler war und auf Adel hindeutete. Gute Ablenkung Amen, wenn...

Montag, 10. September 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Anscheinend hatte die Wölfin voll ins Schwarze getroffen. Es gab tatsächlich jemanden in Amen's Herzen. "Ihr Name war Melia. Sie war so alt wie ich, hatte blonde Haare und wunderschöne grüne Augen." War? Hatte? Karli schluckte bei diesen Worten. War diese Melia etwa... tot? Bei dem Gedanken sah sie sogar über die Röte in seinem Gesicht hinweg und wurde stattdessen ganz still. "Sie war der Grund, warum ich damals nicht aufgegeben habe und es auch bisher nicht getan habe." Bei dieser Offenheit wur...

Montag, 10. September 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

"Fragt mich etwas." Er wollte also lieber eine Frage beantworten. Gar keine schlechte Wahl, wer weiß, was Karli sich sonst ausgedacht hätte. Es nervte sie nur, dass sie sich so kurz nach ihrer Tierverwandung schon wieder zurückverwandeln musste. Normalerweise verblieb sie gern für einige Zeit in ihrem Wolf-Ich. Das ermöglichte ihr so viele Freiheiten. Schnelles Laufen durch die Felder, jaulen mit den wilden Wölfen, mal so richtig ausflippen und ein Reh oder Kaninchen reißen oder einfach ein Tei...

Sonntag, 9. September 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Séamus saß erst einmal nur da, ohne jegliche Reaktion. Amen starrte sie hingegen so an, als würden ihm gleich die Augäpfel herausfallen. Ihr Anblick war schon ungewöhnlich, daher sehr auffällig, weshalb sie stets aufpassen musste wer sie in dieser Gestalt sieht. Somit durfte Karli also erneut drehen. Sie stand auf, ließ ihren Kopf nach unten sinken und stupste das Stück Kohle mit ihrer Wolfsnase an. Nun hatte sie Ruß auf ihrem weißen Fell im Gesicht. Ihre Pfoten leckend und damit im gesicht reib...

Sonntag, 9. September 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Kapitel 2: Operation Weißer Wolf

Jetzt war Karli aber gespannt auf seine Antwort. Obwohl, war sie das wirklich? War dies wirklich die beste Frage, die sie in diesem Moment aus ihrem Hirn graben konnte? Nun war es jedenfalls zu spät, um zu revidieren, denn Séamus begann bereits alles auszupacken. "Hast du erkannt, dass ich ein Dämon bin, oder hast du einfach geschlussfolgert, dass ich kein weißes Hemd haben kann, wenn ich mit einer Serienkillerin zusammenarbeite?! [...]" Der Rest seiner Antwort schwamm nur so an Karli's Aufmerks...

Sonntag, 9. September 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »DancingMoon«

Steckbriefe für Hauptcharaktere

Name: Karli (näheres zum Namen ist nicht bekannt) Alter: 20 Rasse: Wolfswandlerin Aussehen: ca. 1,70m groß, 65kg, schwarz-weiße, mittellange Haare, große, bauschige Wolfsohren und einen dazugehörigen Schweif (in Menschenform), in Wolfsform ist sie schneeweiß Normal Lieb Böse Karli als Wolf Besondere Merkmale: unterschiedliche Augenfarben seit Geburt (eins blau, eins orange-rot), trägt immer eine Art Pelzschal um ihren Hals (um Stammes-Merkmal zu verbergen) Fähigkeiten: kämpft meisterlich mit 2 K...