Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 3. Dezember 2019, 13:11

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Verzeih mir, dass ich das wieder frage, aber Amen ist wirklich einverstanden damit? Hat er sich selbst dazu bereit erklärt? Ich meine, man macht sich nicht so einfach zum Versuchskaninchen, daher fühle ich mich verpflichtet zu fragen... Experimente an lebenden Menschen, vor allem wo die tatsächlichen Folgen unbekannt sind, sind nur unter einer ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung gestattet. Auch wenn ich ein Tierfreund bin, aber können wir da nicht eher eine Maus oder... nunja ein Kaninc...

Montag, 2. Dezember 2019, 18:20

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Itsuki hörte aufmerksam zu und machte sogar die eine und die andere Notiz. Er schien sich wirklich für das interessieren, was Luina von sich gab. Das freute sie und jetzt wusste sie auch, wie sich Lilith zuvor gefühlt hat...es war äußerst schön, jemanden zu haben, der sich für das begeistern konnte, was man sagte und anstrebte. Amen war ein guter Junge, der sich viel Mühe gab, aber am Ende des Tages war er eben nicht vom Fach und sein Wissen begrenzt bis nicht existent. Auch die anderen Geister ...

Samstag, 30. November 2019, 20:24

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Okay... damit habe ich jetzt nicht gerechnet... Tinia war doch die Frau, die sich in irgendeiner Weise, ich glaube über ein Buch, sich gegen die Theorie von Janos stellte, oder nicht? Vor wie vielen Jahren war das noch mal?", Itsuki wirkte überrascht. Damit hatte er wohl überhaupt nicht gerechnet...wobei das auch ein sehr spezifischer Fall war, mit dem sie ihm gerade aus dem Nichts konfrontierten. "Ich denke, es ist einfacher, wenn ich dich selbst reden lasse, Luina", meinte Amen, der nicht meh...

Samstag, 30. November 2019, 18:31

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Nun, zuerst einmal nochmal zu dem eben... Ich finde es gut, dass du dich nicht einfach so darauf eingelassen hast. In einer Notsituation okay, aber einfach deswegen sich Ketten anlegen zu lassen... Aber ja, der Name sagt mir etwas. Der “Zeit“magier, der behauptete, dass man die Zeit zurückdrehen kann, doch bei der Durchführung eines Experimentes auf einmal verschwand, oder? Ich habe etwas über ihn gelesen, aber mehr von ihm gehört.", Itsuki ehrte zuerst Amens Entschluss, die Geister nicht nicht...

Samstag, 30. November 2019, 15:57

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Das klingt so, als würde die Verbindung den Geist in die Waffe zurückziehen, wie einen Fisch am Angelharken… wenn auch sehr schnell. Aber wenn ein kleiner Teil des Geistes in der Waffe verbleibt, ändert das im Prinzip auch nichts…", schlussfolgerte Itsuki und Amen nickte zustimmend. Es war also nicht möglich, die Verbindung dadurch aufzulösen...wäre auch zu einfach, dachte sich Amen. Bei den ganzen Ideen und Theorien konnte der Weißhaarige aber nicht anders, als über Menhits Rolle in dem ganzen...

Donnerstag, 28. November 2019, 18:38

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Itsuki teilte die Entscheidung von Brigid und Amen nicht, sondern sprach sich gegen das Erwachen aus, aber das war - wie er selbst verstand - nicht seine Sache und auch nicht der Punkt von dem Ganzen Gespräch, weshalb er schnell wieder zurück zum Thema kam. Bevor es aber weitergehen konnte, hatte Itsuki weitere Fragen, die Amen versuchte zu beantworten, soweit es ihm möglich war: "Was ist die größte Distanz, die ein an der Waffe gebundener Geist zurücklegen kann? Also weg von dessen Waffe, meine...

Mittwoch, 27. November 2019, 17:19

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Itsuki begann zu sprechen...und das äußerst lang und ausführlich. Er fragte Brigid, ob sie denn wirklich mit diesem Zustand leben konnte und was passiert, wenn Amen stirbt oder die Waffe zerbricht. Der Erzmagier ließ im Moment keine Antworten zu, aber Brigids Wille war bereits besiegelt und so war diese Frage für sie unbedeutend. Dennoch hörte sie aufmerksam zu, um ihren jetzigen Zustand zumindest zu verstehen. Ebenso Amen, wobei dieser sich sichtlich schwer tat, alles zu verstehen. Aber noch ka...

Dienstag, 26. November 2019, 19:13

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Du scheinst dir den Konsequenzen bewusst zu sein, daher muss ich zugeben, dass ich überrascht bin, dass du offenbar Gefallen daran findest, dass noch mehr das wollen.", meinte Itsuki, wohl als Antwort auf Amens Schmunzeln. Dieser schüttelte aber sofort den Kopf. "Nein, nein- auf keinen Fall. Ich möchte...ihnen das ersparen. Ich wollte auch, dass es Brigid nicht macht...aber es war ein Moment, in dem es nur das gab...die andere Möglichkeit wäre unser Tod gewesen...", seufzte der Weißhaarige. "Ic...

Montag, 25. November 2019, 20:50

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

itsuki murmelte vor sich hin, dass das eigentlich nicht möglich sein sollte...als Amen allerdings von den Voraussetzungen sprach, wurde er hellhörig und stellte sogleich einige Fragen: "Eine Bindung mit den Waffen? Und damit waren die beiden einverstanden? Und auch die anderen?" "Nun, beide haben es freiwillig getan...die anderen Geister reisen zwar mit mir, aber außer Shinra und Brigid gibt es noch keine, die sich an eine Waffe gebunden hat...allerdings gibt es einige, die ihr...Interesse bekun...

Sonntag, 24. November 2019, 13:53

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Was eure Geschichte angeht, erinnert mich diese irgendwie an die von Lauriam… Es ist sehr wahrscheinlich eine großartige Sache mit so vielen Freunden reisen zu können.", Amen lächelte leicht, als er das hörte. Es stimmte, es war auf jeden Fall besser als alleine zu reisen, aber wenn man den Hintergrund mit der Schwarzen Hand beachtete. Der Erzmagier hörte aufmerksam zu, was Amen von sich gab, merkte aber schnell an, dass es einige Unstimmigkeiten mit seinem Wissen gab. "Wenn zwei Seelen eins we...

Samstag, 23. November 2019, 14:18

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Eine Domäne öffnen zu können klingt wirklich wunderbar! Aber wie ich merke scheint es auch negative Aspekte dazu zu geben… Ich werde nicht nach dem Grund deines Zögerns fragen, denn du wirst sicherlich nicht grundlos das so machen. Aber dennoch muss ich wissen: Besteht denn die Gefahr, dass ich ausversehen darauf stoßen könnte? Wie komplex ist es? Wenn es doch durch Zufall geschehen sollte, muss ich irgendwas dabei beachten, um die negativen Konsequenzen zu vermeiden? Es muss nicht ich sein, ab...

Freitag, 22. November 2019, 11:13

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Glücksspiel… Ja, das ist sehr gut zu wissen. Ein jeder muss sich den Risiken dessen bewusst sein, von dem was er tut. Wenn ich darüber schreiben oder unterrichten sollte werde ich ganz bestimmt darauf recht früh aufmerksam machen.", nickte Itsuki zustimmend und würde auch in Zukunft speziell daraufhinweisen. "Das soll aber niemanden davon abhalten, zu experimentieren", antwortete Lilith. "Vielen dank, mir kommen da bereits einige Ideen, was ich gerne versuchen würde… Könntest du mir aber noch k...

Donnerstag, 21. November 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Das werde ich machen", antwortete Lilith auf Itsukis Rat, sich einen Vorrat an magischer Tinte anzulegen, solange diese so billig zu kaufen sind, "Nun...ich versuche Amen dazu zu überreden..." Sie lächelte leicht. Nach seinem Flüchtigkeitsfehler probierte es der Erzmagier erneut und siehe da - es hat geklappt! Die Siegelmagierin klatschte kurz, ehe das Ratsmitglied ein eine Verständnisfrage äußerte. "Tatsächlich habe ich eine Frage. Die äußeren Siegel können bestimmt auch nur so viel Magie in s...

Mittwoch, 20. November 2019, 16:04

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Magische Tinte...", wiederholte Lilith. Ja, sie hatte davon gehört, aber war diese nicht etwas teuer? "Ich habe es noch nie damit probiert, aber anders als die Symbolmagie, sind Siegel nur einmalig verwendbar...wäre das nicht äußerst kostspielig?", warf sie ein, auch wenn sie keine Ahnung hatte, wie viel ein Fläschchen von magischer Tinte kostete. Erfreut sprang itsuki darauf an, als Lilith vorschlug, es doch einmal zu probieren. Der Erzmagier nahm das Stück Papier mit dem Siegel, platzierte es...

Dienstag, 19. November 2019, 20:23

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Lilith blickte überrascht auf, als Itsuki davon sprach, dass man damit Wasser über große Distanzen transportieren könnte, um den armen Dörfern in Zeiten von großer Hitze zu helfen. Sie hatte an so etwas überhaupt nicht gedacht! Das war großartig und spornte sie weiter an, mehr zu erzählen und sie wurde dabei etwas selbstbewusster. Der Erzmagier bat dann noch einmal darum, ob sie es denn nicht irgendwie vorführen oder erklären konnte, wie man das Siegel aktiviert. "Die Tinte ist eine ganz normale...

Montag, 18. November 2019, 21:27

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

"Genau!", stimmte Lilith Itsuki zu, als dieser davon sprach, dass viele Hexerstämme nicht nur an Gold und ähnlichen Wertgegenständen interessiert waren - sondern man sie viel mehr verschreckte, wenn man versuchte, sich ihr Wissen zu "kaufen". Danach folgten ein paar Fragen bezüglich der Theorie hinter der Siegelmagie - Lilith musste gestehen, dass sie nicht ganz wissend war, da diese Form der Magie etwas ist, das nicht erforscht wurde, sondern einfach "geschaffen". Sie lauschte dennoch aufmerksa...

Montag, 18. November 2019, 08:51

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Lilith hatte ganz vergessen, dass sie sowieso versprochen hatte, ihr Wissen zu teilen, wenn Amen gewann...und das hat er ja auch! Nun, wie auch immer. Itsuki teilte ihre mit, dass er dieses Wissen gerne in einer Enzyklopädie sammeln und schließlich veröffentlichen möchte. Während der Erzmagier Notizblock und Stift holen ging, überlegte Lilith was sie alles präsentieren sollte. Sie bedankte sich, als das Ratsmitglied zurück kam und ihr die benötigten Utensilien überreichte. "Das ist eine großarti...

Sonntag, 17. November 2019, 21:33

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Itsuki stellte einige Überlegungen an, aber seine Antworten waren am Ende dennoch ernüchternd. Zwar war seine erste Idee - die Asche doch in Behälter zu füllen - eine äußerst interessante, die Vada definitiv aufgreifen wird, aber der Rest eher dürftig. Die Asche als Ablenkung war eine weitere Methode, an die Vada bereits gedacht hatte, aber dazu musste er noch eine Verbindung mit seinem Nahkampfstil finden. Einem Gegner wie Braig würde er definitiv nichts entgegenzusetzen zu haben - selbst Lauri...

Sonntag, 17. November 2019, 14:24

Forenbeitrag von: »Raisen«

Kapitel 4: Graue Wahrheiten

Lauriam erklärte, worüber er sprechen wollte - Siradda und wie sie am besten geschützt werden könnte. Dabei legte er auch etwas ihrer Geschichte offen und sowohl Amen als auch Vada hörten aufmerksam zu. Während es Vada mehr darum ging, herauszufinden, was Lauriam als Gegenleistung anbot, wollte Amen mehr über Siradda wissen. Es würde ihre Taten in seinen Augen nicht entschuldigen, aber zumindest würde er lernen, was sie dazu getrieben hat, so zu handeln. Lauriam wollte also Itsuki als Aufpasser ...

Sonntag, 17. November 2019, 12:38

Forenbeitrag von: »Raisen«

Fragen- und Diskussionsthread - Dunkle Schwingen RPG

Alignment chart chapter 4 Amen – Neutral Good Tendenz: Chaotic good Amen handelt nach dem, was er als „gut“ sieht. Dabei schätzt er das Wohlbefinden aller Seelen als wichtig ein, weshalb er –angesichts der Handlungen der anderen Schwingen- in einem inneren Konflikt mit sich selbst steht: Doch statt sich offen gegen die Verbrechen der anderen zu stellten, scheint er sie zu verdrängen. Zwar prangert er sie an (siehe seinen Ausbruch nach Siraddas Aktion gegen die Seele und Noires und Korinas Reakt...