Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:03

Diskussion zu Vol. 145 - Danganronpa 1.5: A New Despair

Hier könnt ihr dann über die Runde diskutieren.

Also zuerst einmal finde ich es sehr schade, dass die Runde so kurz war. Ich wollte genau so etwas wie einen IA-Maf.-nicht-kill so sehr vermeiden, indem ich so viele Vorankündigungen gemacht habe (ein anderer Grund für diese war natürlich generell, dass es keine Inaktivität gibt, bevor wieder jemand den Start verschnarcht). Aber letzten Endes war es doch passiert. Ein wichtiger Teil dieses Settings war es nämlich auch für mich, dass die Runde nicht so schnell vorbei ist. Nur mit insg. vier Möglichkeiten kann man schwer irgendwas erzählen. Aber nun gut, dagegen lässt sich wohl nichts machen, da musste dann jetzt eben ein detail-ärmeres Ende herhalten. Wäret ihr malnicht so gut gewesen :p

Nun nochmal zu den Charakteren.
Erstmal dazu wer, wer war:
Altaris - Chihiro Fujisaki (Seher, da er mit einem Laptop oder Computer bestimmt die Kameras anzapfen könnte, die es in jedem DR Setting bisher gab...)
DancingMoon - Mahiru Koizumi
Drain - Nekomaru Nidai
Alpia - Celestia Ludenberg
Saki - Makoto Naegi
Zupfkuche - Kiyotaka Ishimaru
Soren - Junko Enoshima
Baka - Nagito Komaeda (wer die OVA gesehen hat weiß warum ich ihm die Pistole gab)
Shadowblade - Sonia Nevermind

Ich hatte mir schon gedacht, dass Spieler versuchen könnten über ihre Charaktere an Informationen zu kommen. Daher habe ich mehrere Hürden/Bestrafungen eingebaut.
Zuerst war da meine erlaubnis, dass ihr auch eure Charaktere outen dürft. Damit wollte ich euch zeigen, dass dies nutzlos ist oder sogar gefährlich fürs Dorf.
Dann habe bewusst einem eher radikalen Charakter zum Maf.-Boss gemacht, damit der mit seinem Schuss das Dorf zumindest irgendwie noch "dafür bestrafen könnte" sollte es doch mit den Namen argumentieren wollen (und ich wollte Nagito auch aus storytechnischen Gründen dabei haben, aber soweit waren wir ja leider nie gekommen :p)
Und dann habe ich einen eher friedlichen/ungefährlichen Charakter zum Maf. gemacht und eine Reihe von anderen Charaktere, die ähnlich sind, miteingebaut.

Dass ich unserem Seher nicht die Namen der Charaktere nannte, von den Spielern, die er besuchte, war dabei nicht mal bewusst gewollt. Ich sah es einfach als nichts, was der Seher zu erfahren hatte. Ich habe ihn dann nicht aufgeklärt, da ich es als seine eigene Schuld sah, dass er sich darauf einließ einen größeren Sinn hinter den Namen sehen zu wollen.

Joa, mehr fällt mir nicht ein, außer (und das wird jetzt etwas Off-topic) dass ich mich während der Runde gefragt habe, ob und wie man ein DR Setting als RPG machen könnte. Das PMD RPG ist ja eingeschlafen/ tot und das Interesse an dem Setting an sich ist ja schon da. Aber bin auf keine Idee gekommen.

Achja, wie fandet ihr das Rollenbalancing? Ich wollte dem Dorf irgendwie eine Info-Rolle geben, aber ein Verräter auf Maf. Seite hätte den Sinn des Sehers sehr ausgehebelt. Daher fand ich der Mafia-Boss könnte eine gute Alternative sein, um einen sich outenden Seher mit sich nehmen zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saikx« (1. Oktober 2017, 22:06)


Altaris

Ultimate Unlucky Student

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 720

Wohnort: Berlin

Beruf: Edgelord

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:13

Dass ich unserem Seher nicht die Namen der Charaktere nannte, von den Spielern, die er besuchte, war dabei nicht mal bewusst gewollt. Ich sah es einfach als nichts, was der Seher zu erfahren hatte. Ich habe ihn dann nicht aufgeklärt, da ich es als seine eigene Schuld sah, dass er sich darauf einließ einen größeren Sinn hinter den Namen sehen zu wollen.

Das fand ich übrigens sehr schade - auf keine meiner Fragen bist du auch nur eingegangen D:
Hätte ich als SL persönlich anders geregelt.

Das mit den Namen war übrigens auch eher ein großer Joke, weil ich mich in das Setting hineinsteigern wollte. Mir war sehr wohl bewusst, dass die Namen nichts zu bedeuten hatten. Allerdings wollte ich dann doch wissen, ob beide Ultimate Luckster Maf waren :omg:


"Let us embark to purify this tainted Gehenna."

3

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:19

Sehr kurze Runde mit einem recht harmlosen Ende. Schade das Dancing mich morden musse, Junko hätte so sehr Ihren Plan wieder übernommen und den 3. Maf gespielt :canta:
@Altaris: Ich sage doch die Namen haben keine Verbindung. Junko Enoshima. Nuff Said. :dete:

4

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:26

Ok, dann war es jetzt doch viel schneller vorbei als gedacht. ^^"

Bei so wenig Spielern ist aber auch wirklich schwierig, eine richtige Geschichte drumherum aufzubauen. Der verpasste erste Mord ist wirklich schade, aber es passiert eben Mal. Gerade deshalb lohnt es sich meist doch, zuerst mal die Inaktiven zumindest genauer in den Fokus zu nehmen. ;) Die kleine Runde fand ich aber sehr angenehm, um wieder rein zu kommen.

Das Balancing so scheint mir passend. Da es nicht viele Mafs gibt, muss der Dete schon etwas suchen. Die Mafs haben aber einen Trumpf, wenn es einen von ihnen erwischt. Das Setting selbst ist wie vermutet nicht so ganz mein Fall, aber das muss es ja auch nicht. Saikx hat sich jedenfalls viel Mühe mit den langen Texten gegeben. Die "Kommentare" vor dem Lynchpost würde ich allerdings nicht machen, hat mich als Spieler etwas verwirrt, muss ich sagen (besonders am Ende).

Danke für die Runde. :)
:whistling: :whistling: :whistling:
:owl: :owl:
:dete:

5

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:28

Ich kann verstehen, dass du das wissen wolltest, aber ich hatte die Befürchtung, dass ich mit einer Antwort* Einfluss auf den Spielverlauf nehmen könnte^^

*eine Antwort zu dem Gedanken, dass, wenn ich dir nicht sage, warum du nicht Kirigiri bist, dass die Namen eine Bedeutung haben

Die erste Frage habe ich als reine Scherzfrage gesehen und hatte zu dem zeitpunkt einfach nicht daran gedacht, dass ich ernsthaft antworten sollte...

Altaris

Ultimate Unlucky Student

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 720

Wohnort: Berlin

Beruf: Edgelord

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:32

Naja, die Tatsache dass du mir nicht darauf geantwortet hast ob ich keine Namen bekomme nachdem du auch schon auf das mit Kirigiri nicht eingegangen bist hätte viel eher Einfluss auf den Spielverlauf genommen xD


"Let us embark to purify this tainted Gehenna."

7

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:11

Ich hab von der Story nichts verstanden ... fande es aber trotzdem eine schnicke kurze Runde..
Auch wenn wir eine Trefferquote haben die seines gleichen gesucht hat....


Sollte mir vielleciht ab sofort background anlesen ...

Playing MiP since - 2004 (Rests included)
Blub
Blackstories