Sie sind nicht angemeldet.

181

Dienstag, 21. August 2018, 21:30

Endgültige Lynchliste von gestern:

  1. Altaris >>> ShadowBlade
  2. Don Quixote >>> Mephisto
  3. Drain >>> Altaris
  4. Himbeere >>> ShadowBlade
  5. Mephisto >>> ShadowBlade
  6. Ryden >>> Enthaltung
  7. Saki >>> Ryden
  8. ShadowBlade >>> Altaris
  9. Zupfkuche>>>Drain
  10. Shatala - ermordet in Nacht 1


Stellt sich mir die Frage, wussten die Mafs von dem Ereignis, dass dann Drain das Leben gekostet hat?

Wenn nein, sehe ich Mephisto auf der Maf-Seite. Altaris ist auf meinen Lynch an SB aufgesprungen und Mephisto hätte damit dann den Todesstoß versetzt.

Wenn ja, was ich persönlich für wahrscheinlicher halte, dann sehe ich Saki auf der Seite der Maf.
(Ereignis= eine Person die nur eine Stimme auf sich hat stirbt) --- Ob Drain oder Ryden war dann in dem Moment "egal" eine SR konnte sich auf beiden Seiten befinden.



---Meine Gedankenspiele derzeit---

182

Dienstag, 21. August 2018, 21:31

Alle schliefen heute Nacht etwas besser, denn man hatte sich zum Abend ein oder zwei Schluck vergammelten Gerstensaft gegönnt. Auch wenn wohl noch mindestens ein Übeltäter unterwegs war, hatte man doch schon einen großen Erfolg zu feiern.

Einem der Anwesenden passte dieses Rumgesaufe allerdings überhaupt nicht. Zwar versuchte er, seine Maske aufrecht zu erhalten, doch immer wenn grade keiner zu ihm sah entglitten ihm seine Gesichtszüge zu irgendetwas zwischen Frust, Hass und Mordlust. Die ersten beiden konnte er schwer rauslassen. Doch für Letzteres sah er seine Chance auf das ultimative Blutbad mit der Nachtruhe kommen.


Einige Stunden später

Leise öffnete er die Tür, vor der er nun schon eine Weile gelauert hatte. Im Bett bewegte sich nichts, die Wölbung des muskelbepackten Körpers seines Opfers lag unbewegt da. Er packte die glänzende Klinge fester, zielte genau auf die Stelle an der er den Hals vermutete und stach zu. Als die Klinge durch den Körper stach bemerkte er, dass etwas sich verdammt falsch anfühlte. Er riss den Körper herum und - musste erkennen, dass er genarrt wurde. Er hatte heldenhaft einen Sack Stroh ermordet. Doch wer hatte das gemacht?
Für diese Überlegung blieb keine Zeit. Schritte kamen den Gang heruntergelaufen, und der Möchtegern-Mörder ergriff die Flucht.

Der Bewohner des Zimmers, der auf eigene Faust versuchte, den Mörder zu erwischen, sprintete hinterher, doch der Vorsprung war zu groß. Er konnte kein Gesicht erkennen und auch nicht die Körperform erraten. Einzig und allein ein Schlüssel lag, verloren und einsam, auf dem Boden.



Es starb niemand.

Ein Event wurde ausgelöst.
Simsalabim :supersad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MalloN« (22. August 2018, 18:58)


Mephisto

Brandstifter

  • »Mephisto« ist männlich

Beiträge: 530

Wohnort: Im Osten

Beruf: Hobby-Student

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 21. August 2018, 22:15

Interessant, es scheint also auf jeden Fall, dass es einen Helden oder zumindest eine ähnliche Rolle gibt. Ich würde mich ja gerne als diese outen, um Saki zur Strecke zu bringen, aber leider kann ich nicht damit aufwarten. Schade eigentlich.
Where is the end? What have we done?
We’re what we swore we’d not become
Despite intent a noble heart still bleeds
Time goes on and history repeats...

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 21. August 2018, 23:54

Es ist Saki. Ich habe heute gefragt, ob Mephisto gegen die Bürger spielt, sprich ob der bürgerfeindlich ist, und die Antwort war nein. Da sich aber unter Saki und Mephisto ein Mafioso befindet, muss es Saki sein. Dann war das mit der Stimme gegen mich und dem Wehren gegen Altaris wohl doch ein letztes Aufbäumen als ein richtiges Anzweifeln...

Oh, und: Gz and den Helden, ich denke mal, er hat hier schuld, dass ich noch lebe (auch wenn ich Held und harter Bursche in einer Runde bisher so nicht kannte. Hm!). Und dass SB nun BM geworden ist, ist - für den Fall, dass wir morgen gewinnen, denke ich auch ok. Himbeere dürfte damit auch ziemlich safe sein (wie gesagt: Außer, wir haben 3 Mafiosi).

  1. Himbeere
  2. Mephisto
  3. Ryden >>> Saki
  4. Saki
  5. ShadowBlade (BM)
  6. Zupfkuche
  7. Altaris (Maf-SR) - gelyncht Tag 2
  8. Don Quixote (Bürger) - ermordet Nacht 2
  9. Drain (Bürger) - gelyncht Tag 1
  10. Shatala (Bürger) - ermordet Nacht 1
List. Strategie. Manipulation.

185

Mittwoch, 22. August 2018, 00:50

@Ryden: Das liegt eher am event schätze ich mal. Wenn wir 3 mafs hätten hätten wir inzwischen auch schon verloren.

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 22. August 2018, 02:12

Nah, als Altaris lebte, war es noch nicht 3:3 (mit 7 Spielern daher nicht möglich), also theoretisch möglich. Halte ich aber für unwahrscheinlich, wie gesagt. Aber nicht, dass wir morgen Saki lynchen, sie Maf ist und die Runde ist doch noch nicht vorbei o:
List. Strategie. Manipulation.

187

Mittwoch, 22. August 2018, 09:51

Werte Lords werte Ladies,
Als euer neuer Bürgermeister sponsere ich zu allerart jedem einen virtuellen Met abzuholen in der Stadtschänke.

Auf das wir der / die letzte finden die diese Feigen Morde verübten.



Btt:

Ich denke ryden hat da gut gearbeitet vorausgesetzt er ist wirklich Orakel sollte sich saki als falsch herausstellen wäre ich dann für ihn.

Kann nur leider keine Liste machen mein Handy zerhaut die gerade immer wieder

Playing MiP since - 2004 (Rests included)
Blub
Blackstories

188

Mittwoch, 22. August 2018, 12:32

Das ist jetzt irgendwie leider etwas langweilig. Aber wenn ihr meint, dann macht es so. Wir werden ja sehen, was dabei rauskommt. Und ob es dann schon vorbei ist :dete:

Vielleicht bin ich ja auch der Held? Aber das würdet ihr mir ja eh nicht glauben. Mit Altaris hatte ich ja auch unrecht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saki« (22. August 2018, 12:36)


189

Mittwoch, 22. August 2018, 14:21

  1. Himbeere
  2. Mephisto
  3. Ryden >>> Saki
  4. Saki
  5. ShadowBlade (BM)
  6. Zupfkuche>>>Zupfkuche
  7. Altaris (Maf-SR) - gelyncht Tag 2
  8. Don Quixote (Bürger) - ermordet Nacht 2
  9. Drain (Bürger) - gelyncht Tag 1
  10. Shatala (Bürger) - ermordet Nacht 1


Nur für den Fall das das event jemand anderen Lyncht oder sowas wenn die Bürger komplett einstimmig sind.

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

190

Mittwoch, 22. August 2018, 15:43

Das ist jetzt irgendwie leider etwas langweilig. Aber wenn ihr meint, dann macht es so. Wir werden ja sehen, was dabei rauskommt. Und ob es dann schon vorbei ist

Vielleicht bin ich ja auch der Held? Aber das würdet ihr mir ja eh nicht glauben. Mit Altaris hatte ich ja auch unrecht.
Als Bürger hättest du keinen Anreiz, so etwas zu posten, sondern hättest vermutlich versucht, eine Erklärung zu finden, wieso mir Mephisto als nicht bürgerfeindlich angezeigt wird, gleichzeitig aber unter ihm, dir und Don Quixote ein Mafioso zu finden sein muss. Noch wäre das möglich, etwa wenn ein Maskenbildner-Tausch die Orakelfähigkeit austricksen kann, oder ein Event meinen Check verfälschen kann.


Dein Post lässt hingegen darauf schließen, dass du uns Angst machen möchtest, dass noch etwas kommen könnte - was durchaus möglich ist, gerade weil Altaris sich ja auch einfach so ergeben hat. Trotzdem ist es das einzig sinnvolle, diesen Erkenntnissen nachzugehen.
List. Strategie. Manipulation.

191

Mittwoch, 22. August 2018, 18:19

  1. Himbeere >>> Saki
  2. Mephisto
  3. Ryden >>> Saki
  4. Saki
  5. ShadowBlade (BM)
  6. Zupfkuche>>>Zupfkuche
  7. Altaris (Maf-SR) - gelyncht Tag 2
  8. Don Quixote (Bürger) - ermordet Nacht 2
  9. Drain (Bürger) - gelyncht Tag 1
  10. Shatala (Bürger) - ermordet Nacht 1


Ich schließe mich den Ausführungen von @Ryden: an.
Mal sehen ob noch was kommt... ausschließen lässt es sich sicherlich nicht. Insbesondere nachdem nochmals ein Event ausgelöst wurde.

Wir werden sehen.

Wobei hatte ja noch auf einen schönen Text von @MalloN: erwartet zu dem nicht vorhandenen Mord :)

192

Mittwoch, 22. August 2018, 18:58

Mordstory eingefügt
Simsalabim :supersad:

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 22. August 2018, 19:52

@ShadowBlade: @Mephisto: @Zupfkuche: Wählt ihr noch? Ansonsten würde ich Zupfkuche bitten, umzuwählen, weil Saki sonst auf Gleichstand stellen kann D:
List. Strategie. Manipulation.

194

Mittwoch, 22. August 2018, 19:52

Das sind mir dann doch zu wenig Stimmen.

Zupfkuche>>>Saki

Ninja-Ryden :ninja:

195

Mittwoch, 22. August 2018, 19:53

  1. Himbeere >>> Saki
  2. Mephisto
  3. Ryden >>> Saki
  4. Saki >>> Zupfkuche
  5. ShadowBlade (BM)
  6. Zupfkuche >>> Saki
  7. Altaris (Maf-SR) - gelyncht Tag 2
  8. Don Quixote (Bürger) - ermordet Nacht 2
  9. Drain (Bürger) - gelyncht Tag 1
  10. Shatala (Bürger) - ermordet Nacht 1
:P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saki« (22. August 2018, 19:54)


Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 22. August 2018, 20:04

Danke Zupfi. Das wäre glatt schief gegangen. Leute, was los? D:
List. Strategie. Manipulation.

197

Mittwoch, 22. August 2018, 20:06

:D ich hatte fast noch hoffnung. Naja, gut gespielt Ryden, kann man nicht anders sagen. Das Ende war dadurch jetzt leider etwas... unspektakulär. Aber glaub nicht, dass du einfach so davon kommst. :dete:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saki« (22. August 2018, 20:07)


198

Mittwoch, 22. August 2018, 20:11

Danke Zupfi. Das wäre glatt schief gegangen. Leute, was los? D:


Sorry, bei mir war heute RL einiges los. Daher auch nur der kurze Post vorhin.
Wobei ich jetzt wirklich gespannt bin ob wir es geschafft haben oder ob es noch weiter geht. :?: :!:

199

Mittwoch, 22. August 2018, 20:18

Alle waren dankbar, dass Priester Benedikt mit der Hilfe des heiligen Vaters herausgefunden hatte, dass Gaheris ein Übeltäter war. Diese Nacht hatte er, noch während die Wirren um die "Ermordung des Strohsacks" die Runde machten, sich erneut zurückgezogen um den Herrn zu bitten, ihm auch weiterhin treu zur Seite zu stehen. Und der Herr enttäuschte Benedikt nicht, auch wenn dieser schon die Vermutung hatte. Gawan, Gaheris´Bruder, war der zweite, und letzte Mitverschwörer.

Nächster Tag


Alle machten sich bereit, den Prozess so schnell wie möglich zu machen. Gawan wurde aufs Schafott geführt, er setzte bereits zu seinen letzten Worten an, da schrie Lancelot plötzlich auf. Eine Wunde, die die anderen nicht bemerkt hatten, und die der stolze Ehrenmann verdecken wollte, brach mit ungeahnter Brutalität auf. Sofort stützte Artus den Kameraden und versuchte, die Blutung zu stillen, doch Lancelot hatte bereits zu viel Blut verloren. Er verstarb. Alle schauten Gawan fragend an, dieser grinste: "Letzte Nacht habe ich vielleicht nicht alle von euch erwischt, aber bevor ihr mich derartig narren konntet, gelang es mir, noch einen zu töten. Ihr könnt euch vorstellen, wie enttäuscht ich war, dass ich ihn nicht sofort getötet habe, aber in eurem Chaos habt ihr nicht gemerkt, dass Lancelot schwer verwundet war. Das habt ihr von eurem anarchistischen Rumgesaufe!" Bestürzung machte sich breit, doch diese schlug bald wieder in Betriebsamkeit um: Man hatte einem Mörder seine Strafe zu erteilen.
Priester Benedikt trat vor Gawan und klappte die Bibel auf, um den obligatorischen Spruch zu verlesen, welcher immer dann rezitiert wurde, wenn man für einen Verbrecher um Vergebung im Himmelreich bat.
"Der Spruch, welcher zu eurer Erlösung beitragen soll, steht im Neuen Testament bei..." weiter kam er nicht. Eine Klinge hatte seinen Hals durchschnitten, denn während alle den Worten des Priesters sannen, hatte sich Gawan losgerissen, seinen Bewacher weggestoßen und in einer Bewegung die magische Klinge, die er vor drei Tagen in einer verstaubten Kiste gefunden hatte, ins Fleisch des alten Mannes gestoßen. Dieser fiel röchelnd vornüber, sein Blut sickerte über den Karoboden.
Nun holte Gawan zum Schlag gegen Arthus aus, doch man tötet nicht einfach König Artus. Dieser hatte nämlich blitzschnell sein eigenes Schwert gezogen und in die Seite desVerräters gerammt. Dessen Stoß ging ins Leere, und der brach ohne ein weiteres Wort zusammen.

Ein hoher Preis wurde gezahlt, doch die Aufständigen Brüder Gaheris und Gawan von Orkney konnten besiegt werden. Das manchmal von weltlicher Laster, aber doch öfter von Freundschaft, Heldenmut und Treue geprägte ritterliche Leben ging weiter.



Zupfkuche - Lancelot (Bürger) - ermordet (durch Event verschleiert)
Ryden - Priester Benedikt (Orakel) - vom Maf-Boss getötet
Saki - Gawan von Orkney (Maf-Boss) - gelyncht


  1. Himbeere
  2. Mephisto
  3. ShadowBlade (BM)
  4. Saki (Maf-Boss) - gelyncht Tag 3
  5. [s]Ryden (Orakel) - ermordet Nacht 3[/s]
  6. Zupfkuche (Bürger) Opfer des Maf-Boss an Tag 3
  7. Altaris (Maf-SR) - gelyncht Tag 2
  8. Don Quixote (Bürger) - ermordet Nacht 2
  9. Drain (Bürger) - gelyncht Tag 1
  10. Shatala (Bürger) - ermordet Nacht 1



Ergebnis

DIE RUNDE ENDET MIT EINEM SIEG DER VERBLIEBENEN BÜRGER HIMBEERE, MEPHISTO, SHADOWBLADE!


Rundendiskussion
Simsalabim :supersad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MalloN« (22. August 2018, 20:18)