Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Night Zap

Veteran

  • »Night Zap« ist männlich

Beiträge: 1 986

Wohnort: Gormott

Beruf: Bossverdrescher

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2013, 17:33

Mord in Palemo - Vol. 25 - Der Fluch der Mumie >>> Ägyptologen Sieg



Der Fluch der Mumie
Es war einmal in Ägypten.
Ein Expeditionsteam, angeführt vom berühmten Ägyptologen I. N. Oskater, hatte sein Lager vor einer kleinen Pyramide aufgeschlagen, die Jahrtausende lang unter Wüstensand begraben gewesen und erst vor kurzem beim Versuch, einen Brunnen zu bohren, entdeckt worden war. Diese Pyramide war das Grabmal des Pharao Pal-erm-oh.
Nach Tagelanger Meißelarbeit war es geschafft: Die Tür der Grabkammer stand offen. Neugierig stürmte Oskater hinein, gefolgt von seinem Sponsor, einem amerikanischen Geschäftsmann namens Nigel Eightzap, sowie einigen Helfern. Zusammen mit den Arbeitern schaffte es der Ägyptologe, den schweren Deckel vom Sarkophag zu hieven. Doch ihr gewaltsames Eindringen aktivierte einen uralten Fluch, den die ägyptischen Priester zum Schutz ihres Herrschers auf das Grab gelegt hatten. Der Wille des Pharaos zwang diejenigen, die seine Ruhestätte als erste beschmutzt hatte, dazu, alle involvierten zu töten. Dazu würden ihm auch weitere von den Priestern vorbereiteten Flüchen helfen. Oskater und ein Teil seiner Helfer waren vom Fluch der Mumie getroffen.
Am Abend dieses Tages saß das Team an einem langen Tisch im Lager und feierte diesen Erfolg. Nigel nahm einen Schluck aus seinem Weinglas – und kippte tot um. Niemand ahnte, dass I. N. Oskater derjenige gewesen war, der Gift in das Glas des Amerikaners geschüttet hatte. Man wusste nur, dass ein Mörder umging, und dass man ihn so schnell wie möglich finden musste.


Regeln:
Gespielt wird nach den Standartregeln des MiP und der Willkür des Spielleiters.
Folgende Sonderregeln solltet ihr beachten:
1. Ein Inaktivitätslynch erfolgt entweder, wenn 48 Stunden lang kein Post verfasst wurde (unkommentiertes Wählen zählt nicht als Post) oder wenn bei zwei Lynchwahlen in Folge nicht abgestimmt wurde (Enthalten zählt als Abstimmung)
2. Mafiamord, Fluch und SR-Aktionen müssen bis spätestens 23 Uhr per PN durchgeführt werden.

Sonderrollen:
I. N. Oskater: Er wurde als erster vom Fluch getroffen und steht unter direkter Kontrolle des Pharaos. Zusätzlich zu den Morden kann er jede Nacht einen von mehreren Flüchen aussprechen, deren Wirkung jedoch nur ihm bekannt ist. Außerdem macht sich der Pharao Oskaters Talent für Schauspielerei zu nutze, um nicht aufzufallen (Verräter mit Extras).
Verfluchte: Einige der Arbeiter, die Oskater in die Grabkammer begleiteten, werden ebenfalls vom Pharao kontrolliert. Die genaue Zahl der Verfluchten ist unbekannt (Mitmafs).
Professor Denuber: Ein erfahrener Wissenschaftler mit exzellenter Beurteilungsgabe. Er kann jede Nacht einen Mitspieler überwachen, um seine Sonderrolle in Erfahrung zu bringen (Detektiv).
Mr. Smith: Nigels Bodyguard. Nachdem er in einem Moment der Unachtsamkeit das Getränk seines Arbeitgebers nicht überprüft hatte, schwor er sich, zumindest den Rest des Lagers vor den Mördern zu schützen. Er kann jede Nacht einen Spieler vor Mordanschlägen beschützen, doch Flüche können die Schützlinge trotzdem noch treffen (Held).
Professor Noakyl: Ein Experte für Altägyptische Religion und Rituale. Er ahnt bereits, dass einige seiner Mitreisenden vom Fluch getroffen waren, und versucht nun, alle anderen vor den Flüchen zu schützen. Jede Nacht kann er Hieroglyphen in den Sand vor dem Zelt eines Mitspielers zeichnen. Die Schriftzeichen verbinden sich zu einen Zauberspruch, der Flüche einfängt. Der Bewohner des jeweiligen Zeltes ist nicht nur in dieser Nacht vor Flüchen geschützt, Noakyl selbst findet bei erfolgreichem Beschützen mehr über den gesprochenen Fluch heraus. Er kann jedoch nicht vor Angriffen schützen (Abgewandelter Held).
Der Expeditionsleiter: Wird Tagsüber von den Spielern gewählt. Seine Stimme zählt doppelt und er bestimmt bei Gleichstand, wer gelyncht wird. Diese Fähigkeit erhält er aber erst am Tag nach seiner Wahl (BM).

Spielerliste:
1. Raisen
2. Gladion
3. Odysseus
4. scio
5. Applekuche
6. Altaris
7. Drain
8. Skyron
9. Shizuo.
10. Andi


Die Runde ist hiermit eröffnet und beginnt mit der Nachtphase. Fragen bitte per PN stellen!
Ich wünsche viel Spaß!

LG Night Zap
So tell me why I'm here and what's the reason I am here today
If I recall, it was you
You wished that I would stay

2

Montag, 29. Juli 2013, 17:37

Erst0r! :3
Arthok! :3

Drain

Jack of all Trades

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 2 870

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juli 2013, 17:50

Zweit0r!

Hui, die Sonderrollen sind schön in die Story gepackt. :3



Andi

Brandstifter

  • »Andi« ist männlich

Beiträge: 669

Wohnort: Österreich(Tirol)

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Juli 2013, 17:57

hahahah I. N. Oskater xD
auf eine gute runde ;D
Delicious

Drain

Jack of all Trades

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 2 870

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juli 2013, 18:00

hahahah I. N. Oskater xD
auf eine gute runde ;D


Omfg...ich habe das jetzt erst gecheckt.



Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 592

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Juli 2013, 18:04

Der I. N. Oskater Witz ist irwie schon ausgelutscht.

Andi

Brandstifter

  • »Andi« ist männlich

Beiträge: 669

Wohnort: Österreich(Tirol)

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Juli 2013, 18:07

@Drain: sarkasmus? (ich erkenn sarkasmus beim lesen einfach nicht so gut xD )

@Raisen: ich hab den zum ersten mal gesehn o.O
Delicious

8

Montag, 29. Juli 2013, 18:08

Andi! :D
Arthok! :3

Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 592

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Juli 2013, 18:09

Der Witz kam desöfteren in MHF MiP Runden.

Andi

Brandstifter

  • »Andi« ist männlich

Beiträge: 669

Wohnort: Österreich(Tirol)

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Juli 2013, 18:11

ok

Skyron!
Delicious

11

Montag, 29. Juli 2013, 18:47

Wer mag wohl dieser Noakyl sein? :really:
Arthok! :3

Night Zap

Veteran

  • »Night Zap« ist männlich

Beiträge: 1 986

Wohnort: Gormott

Beruf: Bossverdrescher

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Juli 2013, 19:01

Das ist ein Running Gag aus der Unendlichen (Idioten-) Geschichte. Alle außer Lykaon hatten eine Super-Magier-Form, also haben wir für ihn eine erfunden. :D
So tell me why I'm here and what's the reason I am here today
If I recall, it was you
You wished that I would stay

Drain

Jack of all Trades

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 2 870

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Juli 2013, 19:08

@Andi: Leider kein Sarkasmus ._. xD



Andi

Brandstifter

  • »Andi« ist männlich

Beiträge: 669

Wohnort: Österreich(Tirol)

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juli 2013, 19:10

^^
Delicious

15

Montag, 29. Juli 2013, 19:14

Hallo, potentielles Mumienfutter. :3
"Only people who understand pain know how to be kind to others."
Finitus-RPG-Charaktere: Siela | Shinzo

scio

Veteran

Beiträge: 3 313

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ^^

Beruf: weirdo

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Juli 2013, 19:33

...Keine-Lust-zu-zählen-also-keine-Ahnung-Wievielte!

Die Runde hat angefangen \O/ das ist ein schöner Anfang :3

Professor Denuber und Professor Noakyl :wacko:
Unendliche (Idioten-) Geschichte FTW!

17

Montag, 29. Juli 2013, 19:43

scio ist Maf! :thumbsup:
Arthok! :3

scio

Veteran

Beiträge: 3 313

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ^^

Beruf: weirdo

  • Nachricht senden

18

Montag, 29. Juli 2013, 20:16

Nein, natürlich nicht. Jeder weiß:
Skyron ist Maf.
:thumbsup:

19

Montag, 29. Juli 2013, 20:19

Ich weiß. Das wird mir noch zum Verhängnis. xD
Arthok! :3

scio

Veteran

Beiträge: 3 313

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ^^

Beruf: weirdo

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. Juli 2013, 20:23

Oho.

"Ich weiß" ist mein Spruch, okay?