Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2013, 15:34

Erebos RPG; Planung

69%

a) Ja, ich würde bei dem RPG mitspielen (9)

23%

c) Nein, ich möchte gar kein RPG mitmachen (3)

8%

b) Nein, ich würde höchstens bei einem anderen RPG mitmachen (1)

Die Idee schein Anklang zu finden und immer mehr von euch lesen auch das Buch.

Deshalb eröffne ich jetzt mal diesen Thread.

Um das Spiel möglichst gut nachzustellen müssen einige Dinge beachtet werden, dazu habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.

Des weiteren ist es nicht notwendig das Buch zu kennen, wenn wir das RPG gut erklären, das sollte auch klar sein.
Doch trotzdem ist es wohl wichtig erst mal die Umfrage zu starten, wer bei einem solchen RPG mitmachen würde.


Die Details gebe ich euch, wenn das geregelt ist ;)


(Achtung, die Umfrage ist öffentlich. Jeder kann sehen, wer wofür gestimmt hat)

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. September 2013, 00:13

Vorraussetzung fuer eine Teilnahme an dem RPG waere, dass jeder das Buch gelesen oder das Hoerspiel gehoert hat, oder aber keine Angst davor hat, gespoilert zu werden. Ich verspreche euch aber auch, dass es sich lohnt :)


Dann gaebe es ein paar wichtige Entscheidungen zu faellen. Ich bitte einfach jeden, der sich fuer das RPG interessiert, mal seine Meinung zu den Dingen einzubringen und ausserdem eigene Vorschlaege aufzuschreiben.


Die Welt

Die Welt von Erebos verfuegt ja bereits ueber einige Orte. Die Frage ist ob wir diese nach Moeglichkeit uebernehmen und/oder neue Orte erfinden sollen.

Das gleiche gillt fuer die Gegner der Welt.
Ich wuerde auch hier viel ueber sichtbare und unsichtbare Threads machen. Man bekommt Aufgaben an bestimmten Orten und wird wie im Spiel Erebos an diese teleportiert. Meistens sind dann alle Spieler am selben Ort.
Grundsaetzlich muessen wir uns immer ueberlegen welche Dinge des Buches wir uebernehmen wollen und wo wir vielleicht eigene Dinge einbringen wollen. Ich waere zum Beispiel auch dafuer, einmal die Woche Arenakaempfe zu machen.


Organisation - der Bote


1. Wir braeuchten einen oder zwei Boten. Jedem dieser Boten waeren dann Spieler zugeteilt um die er sich kuemmert. Moeglicherweise wird sich jeder Spieler einen eigenen Thread erstellen den nur er und die diensthabenden Boten sehen koennen. Dort bekommt er seine Auftraege.

2. Der Bote ist ein besonderes Amt, das man sich erwerben kann. Wenn man Bote ist bekommt man einen eigenen Botencharakter der allmaechtig ist und bestimmte Dinge machen ist.
Vielleicht kann @Ryden: einen Boten uebernehmen und auch @Odysseus: . Das wuerde sich anbieten. Was genau die Boten machen und wie das ganze Questsystem funktioniert werden wir uns dann noch ueberlegen muessen. Auch hier sind Vorschlaege erwuenscht.


Kampfsystem - ja, nein


Das ist ebenfalls eine wichtige Frage die es zu klaeren gillt.
Gerade bei PVP-Kaempfen waere ein Kampfsystem natuerlich sehr spannend, da man dort auch die vielfaeltigkeit der Zauber und Waffen von Erebos zur Geltung bringen koennte. Auf der anderen Seite kann es natuerlich auch ohne Kampfsystem interessant sein.

Ein Kampfsystem kann ja auch unterschiedlich viel Einfluss in den Kampf nehmen. Zum Beispiel kann man ein Gluecksystem nehmen, das von eigenen Werten und Waffen nur beeinflusst wird, oder man kann alles ueber eine ausgekluegelteres Kampfsystem machen. Auch hier bitte ich um Vorschlaege. ;)

Als naechstes die beruehmte "Du hast in diesem Spiel nur ein Leben - achte gut auf es" Regel in Erebos. Gerade in einem Kampfsystem waere es natuerlich sehr spannend, das zu bringen. Wir koennten sagen, dass man wenn man stirbt entweder etwas bestimmtes machen muss und doch eine Chance hat den Charakter zurueckzuerhalten, oder eben einen neuen Charakter erstellen muss.
Natuerlich waere dann auch eine Regel, dass man zum Beispiel im PVP den anderen nicht toeten kann.


Quests

Auch hier kann man unterschiedlich viel uebernehmen.
Ich stelle es mir so vor, dass die Boten den Spielern Quests vorschlagen und die Belohnung bestimmen. Wie gesagt hat jeder Spieler einen eigenen Thread, dort wuerde dann auch sein Inventar aufgefuehrt sein.

Nun die Frage zu den Rettungs- und LevelUp Quests. In Erebos greifen diese meistens auf das RealLive ueber. Ich will jetzt keine Politiker ermorden lassen, also werden wir das mit Ortolan wohl eher nicht uebernehmen, aber zum Beispiel das dritte Ritual "einen neuen Mitstreiter anwerben" laesst sich leicht in "ein neues Mitglied anwerben" umaendern. Mir persoenlich gefaellt diese Idee. Da laesst sich auch so einiges machen ^^



Naja, das sind erst Mal so ein paar Ideen, die mir so durch den Kopf gegangen sind. Ich bitte euch, sie zu ergaenzen und zu kritisieren. =)

3

Sonntag, 29. September 2013, 00:17

Ich könnte mir durchaus vorstellen, einen Boten zu übernehmen, wenn auch nicht den einzigen, dafür habe ich voralldingen in den Klausurphasen zu wenig Zeit.

Was das Sterben angeht, so können wir es ja wie im Buch machen, dass der Bote kommt, wenn man kein Leben mehr hat... ein endgültiges Sterben halte ich für recht schwierig umzusetzen.
Mythologie

Alea iacta est...

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. September 2013, 00:20

Ich auch. Wie gesagt, da muessen wir an vielen Stellen entscheiden, wie nah wir an die Originalwelt wollen.

Was die Sache mit den Boten angeht, so wuerde ich sagen, dass wir vielleicht so drei Boten nehmen. Erst Mal koennen es ja Ryden, Du und ich sein. Jeder von uns wird dann auch einen normalen Charakter haben, der von den anderen gebotet wird xDD

5

Sonntag, 29. September 2013, 00:21

Solange deiner kein Englisch spricht, gerne :P

Was die Aufgaben des Boten angeht, gibt es ja auch so Sachen wie "in einer Runde MiP mindestens 20 Beiträge verfassen" oder so...
Mythologie

Alea iacta est...

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. September 2013, 00:23

Das sollte aber auch ohne Boten die Mindestanforderung sein. scio verfasst in einer Runde 20 Posts pro Tag xDD
Naja, das gehoert wohl zu den Dingen, die wir uns dann spaeter ueberlegen sollten.
Ich brauche erst Mal ein paar Vorschlaege zur Welt =)

scio

Veteran

Beiträge: 3 313

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo ^^

Beruf: weirdo

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. September 2013, 00:25

Ich habe das Buch noch gar nicht gelesen ^^
Ach komm, 20 pro Tag ist selbst bei mir übertrieben.
Höchstens 19 :P

Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. September 2013, 00:27

Ich les das Buch morgen mal fertig, bin eh schon bei der Hälfte O:

9

Sonntag, 29. September 2013, 00:27

Die verschiedenen Threads finde ich grundsätzlich gut... was die Welt angeht, so würde ich sie im Prinzip so lassen, wir können sie mit ihrem Stil ja ein wenig ausbauen, falls es uns "zu eng" wird xD
Mythologie

Alea iacta est...

10

Sonntag, 29. September 2013, 00:35

Ich kenne das Buch schon lange! (*^*)
Wollte ich nur mal anmerken. xD
Arthok! :3

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. September 2013, 00:51

Ich habs bisher nicht gelesen und muss erst mal schauen, wie ich das wenn dann abändern kann^^

Muss es also irgendwie zusätzlich zur ni nachholen, das mit den Boten usw. blicke ich fast schon nicht mehr wirklich bzw. verstehe den Zusammenhang nicht. Da muss ich mal schauen.

Ansonsten bin ich - wie eigentlich generell: Für Individualismus, soll heißen eigenes Ermessen statt striktem Reglement, also auch gegen ein festes Kampfsystem. Ich bin aber gerne kompromissbereit ;)
List. Strategie. Manipulation.

12

Sonntag, 29. September 2013, 01:07

w00t ? wieso ich auf einmal ?


Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. September 2013, 01:22

Achso: Habe mich nun etwas informiert...

Das RPG soll dann wirklich RL-übergreifende Inhalte haben? Ich kann mir darunter noch nichts vorstellen, denn all das müsste ja dann im Forum geschehen ;)

Oder aber man erstellt einen RL-Thread, eine Art paralleler Thread mit Paralleler Welt...

Wie gesagt, es sind jetzt andere Ansätze, die ich liefere... ;)
List. Strategie. Manipulation.

14

Sonntag, 29. September 2013, 02:35

Bei mir besteht auch Interesse, aber ich les mir morgen mal alles durch und geb mal meine Meinung dazu ab und so, klar soweit? :wacko:
"Only people who understand pain know how to be kind to others."
Finitus-RPG-Charaktere: Siela | Shinzo

Night Zap

Veteran

  • »Night Zap« ist männlich

Beiträge: 1 986

Wohnort: Ectobiologisches Labor

Beruf: Heir of Breath

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. September 2013, 10:27

Erstmal: YIIPPPIIIIEEEEHHHH ENDLICH MACHEN WIR DAS!!!!!!

Zur Welt: Im Buch war es ja so, dass die Spielwelt dem Layout von London nachempfunden war. Wenn wir das gleiche machen, dann gibt es das Problem, dass wir erst eine Spielkarte erstellen müssen, die auf der Stadt, in der unser RPG spielt, basiert, und viele komplizierte Details einfügen, damit die Charaktere ihre Stadt eventuell wiedererkennen. Dieses Problem ließe sich aber auch lösen, in dem wir einfach eine Großstadt erfinden, was uns viel mehr Freiheit und Spontanität geben würde.

Zum Boten: Leute wie Ryden und Odysseus können das bestimmt machen. Wir können die Zahl der Spieler, die gleichzeitig auch einen Boten steuern, von der Spielerzahl abhängig machen. Wenn nur SL und 3-4 Leute spielen, brauchen wir wohl nur einen Boten (ich hoffe natürlich, dass wir mehrere Boten brauchen :P )

Zum Kampfsystem: Wir sollten etwas in der Art machen, da PvP-Kämpfe in Erebos wichtig sind. Allerdings sollte es nichts zu komplexes sein. Stats werden mithilfe eines RNGs verglichen. Ich kann dafür ein System erstellen, wenn ihr wollt (und warscheinlich wird es stark auf Fire Emblem basiert sein).

Zu den Quests: Rydens Idee für einen RL-Thread finde ich großartig. Im Buch ging es ja auch sehr um die Interaktion der Charaktere im RL, sei es jetzt durch Schule oder Quests (z. B. als Nick den Auftrag bekam, mit Brynne auszugehen), sowas sollten wir im RPG nicht verpassen. Die Quest zu haben, ein Forenmitglied für Erebos (und damit das RPG) anzuheuern, könnte problematisch werden, da uns die Interessenten ausgehen werden und einige Mitspieler praktisch stecken bleiben. Wenn es bei diesen Quests darum ginge, ein neues Mitglied für das Forum anzuheuern, könnte es möglicherweiße funktionieren, aber dessen bin ich mir auch nicht so sicher (ich zum Beispiel finde es unhöflich, einfach irgendwo den Link zum Forum hinzuplfanzen und zu sagen "Hey, spielt mit!", was das Anwerben für mich etwas problematisch machen würde).

So, das wars fürs erste.

Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. September 2013, 11:15

Aufgaben über das ganze Forum zu verteilen finde ich nicht gut, z.b: "20 Posts in einer MiP Runde" -> wird höchstwahrscheinlich zu irgendwelchen Spambeiträgen führen, weil Beiträge sind schließlich Beiträge, egal was sie für einen Inhalt haben. Und das mit dem Anwerben hat NightZap ja bereits erwähnt. Da ist ein RL-Thread schon die bessere Möglichkeit :3

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. September 2013, 11:23

Das mit dem RL-Thread gefällt mir auch.

Das dritte Ritual einzubauen fände ich lustig. Man müsste dann irgendwie einen Spieler für das RPG anwerben. Aber nicht irgendwo den Link hinpflanzen, das ist zu billig ^^

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. September 2013, 12:55

Wie gesagt, der RL Thread ist mir sofort eingefallen, da man das RPG so praktisch im Umfang verdoppeln könnte.

Man startet und endet im RL, hat praktisch das Zimmer mit dem PC, den man anmacht, und springt dann in den Erebos-Thread ;)

Eventuell könnte man dann sogar die Zeiten aus dem echten RL in den RL Thread übernehmen, da wir tagsüber ja wirklich in der Schule bzw. Uni sind xD

Toll, ich glaube, ich werde mir das Buch doch kaufen müssen... Auf geht's morgen zu Thalia x)

Wenn ihr mit dem Start noch ne Woche braucht, werde ich es wohl bis dahin gelesen haben...
List. Strategie. Manipulation.

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. September 2013, 13:07

Ich denke, die Woche kannst du dir nehmen xD


Langsam beginnt mir das alles echt gut zu gefallen. Wir beginnen im RL, man erhält die CD und dann öffnen sich einem nach und nach die Threads mit der Charaktererstellung und so. Genial :D

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. September 2013, 13:14

That's how I thought ;)

So ließen sich die RL Aufgaben dann auch in größerem Umfang übernehmen, denn ansonsten kann man es ja nicht nachprüfen oder müsste die Aufgaben auf der Forum limitieren... Das wäre dann schon etwas sehr komisch ;)
List. Strategie. Manipulation.