Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:23

Diskussion zur Runde 87 - Jubliäumsrunde II

Die Diskussion ist eröffnet. Feedback von mir kommt gleich, bis dahin können dir Bürger und die Mafia ihren Unmut begründen bzw. ihren Erfolg feiern.
List. Strategie. Manipulation.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ryden« (26. Januar 2015, 04:01)


Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:24

Memo an Raisen #1:

Hör auf Leute zu überschätzen.

3

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:25

@Raisen: Du Arschii :'D Ich hab gerade so'n Lachflash bekommen... da trollst du uns noch... :'D

GG @Mafs... Bei nadzieja dacht ich mir schon, dass da was faul ist... Tako war eh klar und Sherlock wäre ich nie drauf gekommen ._.

Aber ansonsten... gutes Spiel :D

Drain

Jack of all Trades

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 2 908

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:27

Die Runde war unglaublich schwer. Die Mafia hat gut gespielt, nicht schlecht Raisen und Tako. Zwar hatte ich es immer im Hinterkopf, aber naja, am Ende hofft man einfach nur auf einen Maf und die Maf hat so ein gefundenes Fressen.
Ich muss sagen, die Runde hat mir gut Spaß gemacht, die Rätsel waren fordernd und die Leitung von einigen sehr gut. :3
GG Mafia.



5

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:27

Mal ein Großes Lob an @Nadzieja: hätte ich nicht gedacht... ehrlich nicht.
Genialer Schachzug von @Tako: Ich habs aber irgendwie geahnt, doppellynch ist nichts was Bürgern hilft... Kann man ihn dafür als Best Stratetic Move nominieren @Ryden: xD

Naja bei der letzten Untersuchung, hab ich zwischen Saki und Sherlock geschwenkt...
Das nächste Mal höre ich auf meinen Bauch.
Ich entschuldige mich für meine miserabele Leistung

Playing MiP since - 2004 (Rests included)
Blub
Blackstories

Tako

Nachtjäger

  • »Tako« ist männlich

Beiträge: 1 443

Wohnort: furpile

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:28

Ich seh schon, dass mir niemand mehr glauben wird die nächsten Runden :canta:

Raisen: naja, ich wusste durch die Orakelfrage, dass SB in der Nacht vorher nicht geschützt wurde, deswegen dacht ich, dass DancingMoon gelogen hatte und ihn in der Nacht in der wir Lykaon geholt haben geschützt hat. Deswegen haben wir ihn in der Nacht angegriffen.

Drain: Raisen war nicht Maf :canta:
I'm fluffy!

7

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:30

@ShadowBlade: Mach dir nichts draus, ich hab als Held auch gefailt, dafür aber einmal was Gutes gemacht. Und du warst nicht schlecht

Drain

Jack of all Trades

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 2 908

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:33

@Tako: Merke ich auch grad. Whut.



Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:37

Zum Rundensystem:

Die Rätsel haben mir gefallen, allerdings waren die Bürger dabei immer benachteiligt.
Bei der ersten Version (= die Lösung per PN) hatten die 4 Mafs gesamt 12 Versuche, um richtig zu raten, während ein Bürger bei 3 blieb. Natürlich könnte man jetzt alle Bürgerversuche zusammenzählen und sagen, die Bürger hatten doch vielmehr Versuche, aber dazu müssten die Bürger die Lösung öffentlich besprechen -> Die Mafia kriegts mit und hat dadurch automatisch 4 Lose im Topf.
(Wieviele Leute haben im ersten Rätsel eigentlich Bigby's Lösung abgeschickt? @Ryden:)

Bei der zweiten Version (Lösung im Thread) war es entweder ein Schnelligkeitsbewerb oder ein "jeder sucht für sich selbst"-Bewerb. Während die Mafia zu viert/dritt suchen durfte, war man als Bürger auf sich alleine gestellt, da es eben nicht so leicht ist, seine Idee im Thread zu bereden. Die Mafia war schließlich zu dritt und konnte durch diese Ideen möglicherweise schneller auf die Lösung kommen.

__________

Zu Tako kann man wenig sagen, gut gemacht, aber viel blieb nicht übrig, was wir hätten tun können. Vielleicht hätte man paranoider sein können und dich anprangern, weil du so schnell und eigentlich unüberlegt die Frage verwendet hast.

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:37

Also, mein Rundenfazit:

Es war angenehm ausgewogen und schön spannend. Vor allem heute, wo klar war, dass entweder ein Mafioso stirbt oder die Runde endet.
Ich bin generell etwas enttäuscht von den meisten - Lyka, SB und Saki mal ausgenommen - da Tako einfach blind gefolgt wurde. Shatala hatte schon früh etwas gegen Altaris, und das auch mit Lynchwahlen, die darauf hindeuteten, dass da nichts abgesprochen war. Da wurde leider zu wenig nachgedacht und blind gefolgt - zudem Altaris Tako ja noch als Mafioso "ausliefern" wollte, bevor er starb - da war naheliegend, dass da etwas nicht stimmen konnte (was Lykaon nach seinem Tod vor Herausfinden der Rolle bereits klar war).

Zu den SR:
Soren konnte ja nicht richtig teilnehmen.
Shadow hat generell gut gespielt, war am Ende leider aber zu inkonsequent. Eine Untersuchung von Tako war unsicher, weil er Verräter sein konnte, aber hätte er es getan, wäre der Plan wohl aufgeflogen. Er hat Nadzieja gecheckt, was ohne Verräterschutz zu einem Mafioso geführt hätte.
Kakashi hatte als Psychologe richtig was zu tun. Einmal ließ sie Altaris leben, das war natürlich eher ungünstig, konnte sie aber nicht wissen. Dafür war es gut, dass sie SB am Leben gelassen hatte. Der DL war konsequent, weil es so geplant war.
DancingMoon war als Held anfangs sehr verpeilt, sie schützt zwar am Anfang Lyka, dann aber mehr oder weniger random. Gut, dass sie SB's Outing verpeilt hat, dann so konnte sie ihn schützen und den Heldenpoker gewinnen.

Sherlock und Nadzieja waren konsequent unter dem Radar, Tako hat mit seinem Manöver das Spiel gewonnen. Eine Orakelfrage zu missbrauchen, war zwar erstmal möglich, aber er hat es clever gemacht. Wirklich hat er übrigens nachgefragt, ob der Held ShadowBlade geschützt hat, und sich so einen Vorteil im Poker verschafft.

Die Rätsel waren wie eingeplant ein nettes Gimmick und nicht allzu schwer zu lösen, wie es geplant war.

Alles in allem eine spannende und interessante Runde. Glückwunsch an die Mafia!

Persönlicher MVP der Runde ist übrigens Tako.

___________
/edit: @Raisen: Ja, das mit den Versuchen und der Besprechung hatte ich - warum auch immer - anfangs nicht bedacht. Auch, dass jemand die Lösung im Thread postet. Nachdem Asuda das getan hatte, aber nicht viele eingesendet hattem, war es beim ersten Mal wirklich etwas unfair. Es haben glaube ich 10 Leute eingesendet.

Die zweite Version war da deutlich dynamischer. Klar, war es ein Vorteil für die, die gerade on waren, aber genau deswegen habe ich den Lynchpost als Zeitpunkt genommen - denn den verfolgen ja die meisten immer mit. Die Mafia hat sich übrigens wenig bis gar nicht über die Rätsel beraten, Sherlock hat nicht mitgemacht und Nadzieja hat für sich selbst geraten. Tako hat seine Gedanken im Thread geäußert. Letztendlich war das also sogar real ein fairer Wettbewerb, obwohl, wie du es sagst, wieder ein möglicher Vorteil für die Mafia bestand.

Im Rätselpool waren übrigens nur noch ein Fluch, bei dem die Lynchwahl leicht manipuliert werden konnte. Bei der Auslosung habe ich darauf geachtet, dass die ersten drei verschiedene Geschenke sind, aber die Reihenfolge sowie ab der vierten war es random.
List. Strategie. Manipulation.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ryden« (25. Januar 2015, 21:45)


11

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:41

Ich weiß nicht ob es daran lag, dass ich schon draußen war, aber ich i.wie wusste ich, dass Tako Maf war D: Für mich war das i.wie so obv.. Aber Raisen als Bürger hätte ich dann nicht erwartet lol



Ballin' is love. Ballin' is life.

12

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:42

Hätten wir mal doch erst Tako gelyncht :D

Lykaon

Prime Law & Order Owl

  • »Lykaon« ist männlich

Beiträge: 4 791

Wohnort: Cave

Beruf: Dwelling in a cave

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:48

Meh. Das war der Plan. Erst Tako, dann Altaris. Anders herum hätte es keiner geglaubt. Was für eine Überraschung, dass es tatsächlich so war.

Nadzieja bin ich drauf gekommen, wie die Mafia wohl weiß. Sherlock hat mich allerdings überrascht.
Schade, dass ich so früh getötet wurde. Das hätte auch anders ausgehen können. ._.

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:48

Achso: Auch noch einmal einen Dank an alle! Es waren alle aktiv, die Lynchwahlen waren zu 90% oder mehr ausgelastet und niemand war inaktiv. Das wirkt sich denke ich auch auf die Wahrnehmung der Runden als Ganze aus und machte auch als SL sehr viel Spaß :la:
List. Strategie. Manipulation.

15

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:52

GW an die Mafia.
Wobei etwas Glück hatten die schon
1. beim DL wo K.K. statt dem Maf gelyncht wurde
2. Tako gewinnt die Orakelfrage
3. dann einigt man sich darauf, dass drei geprüft werden

Ich war leider nicht nicht voll dabei, habe zu vieles Nebenbei gemacht, verspeche aber das nächste mal etwas mehr Einsatz :)

Altaris

Forenputzdienst

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 817

Wohnort: Berlin

Beruf: Phantasmagorist

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:09

Dass ich jetzt schon von den eigenen Mafs ans Messer geliefert werde, ich fass es noch immer nicht <.<
"Kill without being caught, and then survive the trial... Sounds eerily similar to the real world."

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:18

Dass ich jetzt schon von den eigenen Mafs ans Messer geliefert werde, ich fass es noch immer nicht <.<
Sei ruhig, du wolltest Tako dafür selbst ans Messer liefern, um die das beste Manöver zu sichern! ;)
List. Strategie. Manipulation.

Altaris

Forenputzdienst

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 817

Wohnort: Berlin

Beruf: Phantasmagorist

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:18

Dass ich jetzt schon von den eigenen Mafs ans Messer geliefert werde, ich fass es noch immer nicht <.<
Sei ruhig, du wolltest Tako dafür selbst ans Messer liefern, um die das beste Manöver zu sichern! ;)

Das war Rache, das stand auch in meiner Maf-PN xD
"Kill without being caught, and then survive the trial... Sounds eerily similar to the real world."

Ryden

Steinvolk

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 3 558

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:23

Also ich habe ja nun auch schon oft genug Kollegen geopfert, aber so eine gespaltene Mafia habe ich noch nicht erlebt. Wobei die drei ohne dich ja geschlossen agiert haben x)
List. Strategie. Manipulation.

K.K.

Meisterdieb

Beiträge: 1 112

Wohnort: A Silver Airship

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:48

Das mit den Rätseln war eine nette Idee, obwohl das Konzept mich geärgert hat xD All die armen Leute, die sie nicht lösen konnten... (obwohl das meistens nur einfache "Zahlenspielereien" waren :ninja: ) Alles in allem - naja, wirklich beurteilen kann ich ja nicht *hust* - war es bis dorthin recht gut ^^

Zitat von »Altaris«

Zitat von »Ryden«

Zitat von »Altaris«

Dass ich jetzt schon von den eigenen Mafs ans Messer geliefert werde, ich fass es noch immer nicht <.<
Sei ruhig, du wolltest Tako dafür selbst ans Messer liefern, um die das beste Manöver zu sichern! ;)
Das war Rache, das stand auch in meiner Maf-PN xD
Tsts, immer dieser Altaris xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K.K.« (25. Januar 2015, 22:49)