Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Night Zap

Veteran

Beiträge: 1 986

Wohnort: Irgendwo in Aloria

Beruf: Lore für Aloria erfinden

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. November 2015, 18:08

Mord in Palermo Vol. 112 - Herrschaft der Vampire (Unsterblichkeit) - Sieg für die Vampirjäger!

Es begann in der Nacht zur Wintersonnenwende: Die Vampire erklärten der Menschheit den Krieg. Die Sterblichen versuchten alles, um die Untoten zurückzuschlagen, doch schlussendlich versagten sie. Nun, beinahe ein Jahr später, ist die Stadt Palermo durch Magie in permanente Nacht gehüllt. Der große Graf Vlad Tepes von Dracula hatte die Stadt nämlich zu seiner Wahlheimat gemacht, da wegen häufiger Mordwellen durch die Mafia viel dunkle Energie von ihr ausging. Hier un-lebt er zusammen mit seinen loyalsten Untertanen und zahlreichen weiteren hochrangigen Vampiren, die hier im Luxus schwelgen und sich nicht darum kümmern, Menschen aufwendig zu beißen, sondern sich Blut von den besten Menschenfarmen liefern lassen
Drei Verteidiger der Menschheit, die während des Krieges unfreiwillig selbst zu Vampiren geworden waren, haben sich jedoch heimlich in die Stadt geschlichen, um Dracula und die restlichen Grafen auszulöschen. Direkt angreifen können sie nicht, dafür sind es einfach zu viele. Stattdessen planen sie, die Vampire mit ihren Spezialwaffen verletzen, so dass sie viel mehr Blut brauchen und durch ihre Abhängigkeit von der Außenwelt verhungern. Ihr erster Erfolg war es, eine Barriere um die Stadt zu errichten, so dass kein neues Blut geliefert werden ka. Die vorhanden Blutvoräte wurden rationiert. Der erste Schritt des Plans ist also ein Erfolg gewesen.

Rollenverteilung:
15 Spieler, davon:
-8 Bürger/Vampire
-3 Sonderrollen
-3 Mafs/Vampirjäger
-1 Drittpartei

Regeln
Standardregeln: Es gelten bis auf die hier ausgeführten Ausnahmen die Standardregeln.
Tagphase: Es werden nur Lynchwahlen bis einschließlich 20:59 gewertet.
Listenplicht: Bis einschließlich 20:49 muss bei einer Wahl die komplette Liste gepostet werden. Nach diesem Zeitpunkt darf jedoch einzeilig gewählt werden.
Nachtphase: Die Sonderrollen, Verrückte und die Drittpartei sind verpflichtet, ihre PNs bis 23:00Uhr abzuschicken. Wenn es durch den SL zu einer Verzögerung des Lynchposts kommt, werden im Zweifelsfall auch spätere PNs akzeptiert.
Doppellynch: Passiert automatisch, wenn kein Henker gewählt wurde.
Inaktivitätslynch: Nach 48h keine Aktivität. Kommentarloses Abstimmen zählt nicht als Aktivität.
Outing: Anders als bei der vorherigen Unsterblichkeits-Runde sind alle Outings erlaubt.


Spezialregeln: Unsterblichkeit
Jeder Spieler hat pro Nacht eine Flasche Blut zur Verfügung, die im Normalfall automatisch getrunken wird.
Trinkt er diese nicht (weil er sie verschenkt oder weil er bestohlen wird), so wird er am nächsten Tag geschwächt sein. Trinkt er in der folgenden Nacht ebenfalls kein Blut, so verhungert wer, trinken stellt seine volle Kraft wieder her.
Man darf seine Blutration per PN an den Spielleiter an andere Spieler verschenken. Da sich das Blut außerhalb der gekühlten Lagerkammern nicht lange hält, verfallen alle überzähligen Blutrationen, die ein Spieler durch Geschenke angehäuft hat, am Ende der Nacht. Wer eine Ration geschenkt bekommt, erhält eine PN. Es ist erlaubt, zu sagen, dass man Blut verschenkt oder erhalten hat.
Wer von den Waffen der Vampirjäger verletzt wird, muss zwei Rationen Blut pro Nacht trinken, um gesund zu bleiben. Nur eine Flasche zu trinken, hat den gleichen Effekt, wie wenn ein gesunder Vampir nichts trinkt. Trinkt man in diesem Zustand in einer Nacht überhaupt kein Blut, so stirbt man sofort, auch wenn man zuvor bei vollen Kräften war.
Die Liste zeigt nicht an, wer verletzt ist, sie zeigt nur an, wer geschwächt ist.
Wer einmal verletzt ist, bleibt das bis zum Tod. Komplette Heilung ist unmöglich.
Wer bei der Lynchwahl die meisten Stimmen erhält, bekommt keine Blutrationen mehr, kann sich jedoch durch Spenden am Leben halten.


Sonderrollen:
Vampire:
Dracula: Der Mächtigste aller Vampire. Durch seine Stärke kann er andere Spieler wie der Held beschützen, sowohl vor den Angriffen der Vampire als auch vor Diebstählen durch Caelan. Genau wie der Held kann er niemanden zweimal hintereinander beschützen.
Graf Zahl: Ein mathematikbegabter Vampir, der aufgrund seines rechnerischen Könnens damit beauftragt wurde, die Blutvorräte zu rationieren. Er kann jede Nacht einen anderen Vampir beobachten, um herauszufinden, an wen dieser Vampir eine Ration verschenkt und von wem er Rationen erhält.
Eddy: Er ist ein sehr unbeliebter Vampir, weil er ein solcher Marty Stu ist, dass er von Tierblut leben kann. Da er seine Identität jedoch aufgrund dieser Unbeliebtheit verbirgt, erhält er trotzdem jede Nacht eine Flasche Blut. Er hat also praktisch zwei Rationen zur Verfügung, und kann die überzählige an andere verschenken, ohne hungern zu müssen.


Drittpartei:
Caelan: Er gilt als Verstoßener und muss sich durchschlagen, in dem er Blutrationen von anderen stiehlt. Der Bestohlene wird benachrichtigt. Wird Caelan von den Vampirjägern angegriffen, so darf er fortan 2 Vampire pro Nacht bestehlen. Er gewinnt, wenn am Ende noch genug unverletzte Vampire übrig sind, damit er weiterleben könnte, ohne den Rest auszuhungern (2 oder 3, je nach Verletzungsstatus)


Vampirjäger:
Simon Belmont, Van Helsing, Abraham Lincoln: Drei Vampirjäger, die selbst zu Vampiren wurden und deshalb ebenfalls von den Rationen abhängig sind. Ihre Fähigkeiten sind verborgen.

Neutral:
Bürgermeister: Er wird tagsüber auf öffentlichen Listen gewählt. Seine Stimme zählt doppelt.
Henker: Er wird tagsüber per PN gewählt. Er darf bei Gleichstand entscheiden, wer gelyncht wird. Doppellynch ist möglich.


Handlungsreihenfolge bei Nacht:
Verschenkung >>>> Dracula >>>> Caelan >>>> Vampirjäger & Graf Zahl >>>> Tod durch Verhungern
Es gibt keine „Pause“ zwischen den Handlungen. Dies hier dient lediglich zur Problemlösung, falls Fragen aufkommen wie „Was, wenn der Dieb jemanden bestiehlt, der seinen Trank verschenkt?“



Die Runde beginnt mit der Nachtphase

  1. Ramirez
  2. Saikx
  3. Mephisto
  4. Aragall
  5. Sayatos
  6. Bluefire
  7. Purbond
  8. Pseudo
  9. Tako
  10. Drain
  11. Raisen
  12. Applekuche
  13. Shizuo.
  14. Moneybreaker
  15. Kurz



PNs folgen in Kürze.

Reminder:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Night Zap« (10. November 2015, 23:27)


Night Zap

Veteran

Beiträge: 1 986

Wohnort: Irgendwo in Aloria

Beruf: Lore für Aloria erfinden

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. November 2015, 18:24

Die PNs sind raus, und die Runde ist eröffnet!

Solltet ihr eure PN nicht erhalten haben, schreibt mir.

3

Dienstag, 3. November 2015, 18:28

Ich verstehe noch nicht ganz das Blutsystem, fürchte ich D:

Aber ich habe Durst nach Blut (wenn ich alles richtig verstanden hab D: ) :canta:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saikx« (3. November 2015, 18:32)


Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. November 2015, 18:36



:canta:

5

Dienstag, 3. November 2015, 18:36

Interessantes Setting!
Kann aber, denke ich, sich ziemlich ziehen mit dem Blutsystem xD

Ich bin nur ein großer Träumer
Doch ich weiß es kommt der Tag
Und irgendwann werden dann
Meine Träume wahr

6

Dienstag, 3. November 2015, 18:47

Okay, ich habs mir nochmal durchgelesen und immer noch nicht verstanden, daher mal anders:
Tötet ein Tageslynch jetzt einen Spieler? Und wie ist das jetzt mit der Nacht und der Mafiavund deren Opfer? Dass es für einen bestohlenen Vampir schwerer wird seinen Blutzufluss aufrecht zu halten habe ich zwar teilweise verstanden, aber müsste er nicht zweimal hintereinander bestohlen werden, damit der Vampir auch stirbt (wobei das ja nichtmal das Ziel des Diebes ist, wenn ich mal drüber nachdenke...) und nicht in der nächsten Nacht wieder topfit wird, durch eine Blutladung?
Außerdem habe ich etwas von Gift gelesen, sehe aber nicht, wie das Gift verteilt wird...

Wenn es noch mehr zu erklären gibt, immer nur her damit D:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saikx« (3. November 2015, 18:49)


Night Zap

Veteran

Beiträge: 1 986

Wohnort: Irgendwo in Aloria

Beruf: Lore für Aloria erfinden

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. November 2015, 18:51

@Saikx: Wer gelyncht wird, stirbt nicht, man kriegt einfach keine Blutrationen mehr.

Wer von den Vampirjägern angegriffen wird, stirbt nach zwei Tagen, wenn er nur eine Ration pro Nacht trinkt, und sofort, wenn man gar nichts trinkt. Dadurch töten die Mafs Mitspieler indirekt.

8

Dienstag, 3. November 2015, 19:01

Und man wird informiert, wenn man angegriffen wurde, oder?

Also hört sich meiner Meinung nach, zumindest bisher, nach einem leichten Spiel für das Dorf an, solange alle zusammenarbeiten und sinnvoll teilen :D

9

Dienstag, 3. November 2015, 19:07

Ich bin auch einmal ein bisserl verwirrt momentan, aber das vergeht hoffentlich, wenn die Runde richtig zum laufen begonnen hat.

Tako

Nachtjäger

  • »Tako« ist männlich

Beiträge: 1 443

Wohnort: furpile

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. November 2015, 19:20

Dann mal auf ne gute Runde! :omg:
Menno, ich wär lieber n Werwolf ._.
I'm fluffy!

11

Dienstag, 3. November 2015, 19:35

ohje direkt erstes spiel so ein setting :owl:
Egal wird schon irgendwie klappen :la:

12

Dienstag, 3. November 2015, 19:48

Ich bin dafür Raisen zu lynchen. Er will eindeutig uns Vampire töten.

Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. November 2015, 20:00

Pah

15

Dienstag, 3. November 2015, 20:09

Ich bin dafür Raisen zu lynchen. Er will eindeutig uns Vampire töten.

Aber dann müsste er doch auch sich selbst vernichten... :canta:

16

Dienstag, 3. November 2015, 20:14

Ich bin dafür Raisen zu lynchen. Er will eindeutig uns Vampire töten.
Irgendwer muss ja der Erste sein.
"It's a basic truth of the human condition that everybody lies. The only variable is about what."

17

Dienstag, 3. November 2015, 20:15

Dann mal auf ne gute Runde! :omg:
Menno, ich wär lieber n Werwolf ._.

Ich wäre gerne ein Zombie oder Geist oder so.

Ich bin nur ein großer Träumer
Doch ich weiß es kommt der Tag
Und irgendwann werden dann
Meine Träume wahr

Night Zap

Veteran

Beiträge: 1 986

Wohnort: Irgendwo in Aloria

Beruf: Lore für Aloria erfinden

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. November 2015, 20:24

Dann mal auf ne gute Runde! :omg:
Menno, ich wär lieber n Werwolf ._.

Ich wäre gerne ein Zombie oder Geist oder so.
Vampire in Vampires Dawn werden nach dem zweiten Tod zu Blutgeistern, das lässt sich also bewerkstelligen :la:

19

Dienstag, 3. November 2015, 20:31

@Night Zap: Whut nach dem zweiten tod? Was werden geborene Vampire nach dem ersten Tod?

Raisen

MiP Meister

  • »Raisen« ist männlich

Beiträge: 5 594

Beruf: me ekko, me win, gg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. November 2015, 20:38

@Night Zap: Whut nach dem zweiten tod? Was werden geborene Vampire nach dem ersten Tod?

Dämonen.

Ähnliche Themen