Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Altaris

Forenputzdienst

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 817

Wohnort: Berlin

Beruf: Phantasmagorist

  • Nachricht senden

181

Samstag, 4. Februar 2017, 13:57

Da keine Schweigepflicht herrscht und ich keinen weiteren Grund sehe, warum Klink einer solchen unterliegen sollte, wird meine Stimme ebenfalls auf ihn gehen. Der einzige Mögliche Grund den ich noch sehe ist ist ein Liebespaar mit einem weiteren Maf, woher er die ganzen anderen Mafs wissen konnte. Aber selbst dann töten wir einen Maf, wenn wir Klink lynchen.

  1. Klink - 1. Verzauberer (x2) >>> Ryden
  2. Altaris >>>Klink
  3. DancingMoon >>> Klink
  4. MalloN
  5. Ryden - ohne Schutz >>>Klink
  6. Soren
  7. Mephisto - ohne Schutz - Bannmagier geopfert
  8. VeroVito - Magier - Inaktiv gelyncht
  9. Raisen - ehem. Magier - erschlagen
"Kill without being caught, and then survive the trial... Sounds eerily similar to the real world."

182

Samstag, 4. Februar 2017, 13:59

Ich darf meine Beschwörer nicht direkt outen Altaris es ist so. Glaube mir endlich.
Edit: ich versuche eine unfaires Setting halbwegs fair zu gestalten im Rahmen meiner Möglichkeiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klink« (4. Februar 2017, 14:02)


183

Samstag, 4. Februar 2017, 14:08

Ich sterbe sowieso in 1-2 Tagen automatisch. Da ist eine Lynchung vertane Zeit. Ihr müsstet mich 2x lynchen bis ich sterbe. Und das ist sinnlos weil das sowieso automatisch erfolgt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klink« (4. Februar 2017, 14:10)


184

Samstag, 4. Februar 2017, 14:24

Ich habe keine Ahnung was klink hier durchzieht. Aber es stinkt gewaltig.

Diese komishen Gedichte sind mir noch dazu ein Dorn im Auge.

MalloN >>> Klink
Simsalabim :supersad:

Altaris

Forenputzdienst

  • »Altaris« ist männlich

Beiträge: 6 817

Wohnort: Berlin

Beruf: Phantasmagorist

  • Nachricht senden

185

Samstag, 4. Februar 2017, 14:30

@Klink: Dann spielst du falsch. Sobald du ein Dämon bist, ändert sich deine Partei - du spielst dann für die Mafia, und nicht noch immer gegen sie.
"Kill without being caught, and then survive the trial... Sounds eerily similar to the real world."

186

Samstag, 4. Februar 2017, 14:39

@Klink: Dann spielst du falsch. Sobald du ein Dämon bist, ändert sich deine Partei - du spielst dann für die Mafia, und nicht noch immer gegen sie.


Du hast zum Teil recht. Klar ändert sich für mich zunächst die Partei allerdings kann ich nur solange gewinnen solange ich lebe.
Da ich aber definitiv vorher automatisch sterben werde sehe ich keinen Grund für die zu Beginn der Runde Gegenseitie zu spielen.

187

Samstag, 4. Februar 2017, 15:02

//Ich hatte eigentlich gehofft das ich das nicht tuhn muss, aber enough is enough.

Irgendwas stimmte nicht dachten die Templer als Ryden zu einer spontanen Versammmlung in die Halle rief, aber sie musstne die Ordnung wahren also versammelten sich alle in der Halle. Klink wurde wohl nervös und fing an wild und hysterisch zu kreischen, irgendwann sprach er ein paar Worte ... scheinbar zu viel. Eine Rune bildete sich über sein Gesicht, dann ging er in Flammen auf und verbrannte. "Mir reicht es langsam", kam von Ryden.
Soren und Mallon verwandelten sich in Dämonen und griffen Altaris an, dieser wehrte sich tapfer, als er seine Barriere aktiveren wollte blieb diese jedoch aus und so starb er tapfer. Als die Templer merkten was die Uhr geschlagen hatte, war es bereits zu spät. Die beiden Dämonen des Zornes zerfleischten einen nach dem anderen ehe sie auf ein Zeichen von Ryden sich um Dancing Moon stellten.
"Es sollte nicht so enden. Eigentlich wollte ich euch alle wandeln und ein Königreich aufbauen, die Templer zu vernichten aber ein gewisser Dämon der Wolllust meinte mich zum handeln zu zwingen." Moon zückte ehrenhaft ihren Stab und ließ eine Flamme in der andern Hand auflodern. Ryden schnippte nur mit dem Finger und die beiden Dämonen verschwanden im Nichts. "Aber nicht doch..." Er ließ seinen Stab auf dem Boden aufprallen, durch die absorbierten Kräfte der letzen Tage ging eine sehr starke Welle der Magie von ihm aus und riss Moon von ihren Füßen, als Sie sich aufrappeln wollte stand er bereits über ihr und lächelte."Heute nicht... ich werde wiederkommen und die Magier aus den Zirkeln gegen die Templer führen, die Blutmagie wird wieder auferstehen und die Welt zittern vor der Macht Tevinters." Mit diesen Worten nahm er seinen Stab und schnitt durch die Luft, ein Portal enstand und bevor überhaupt jemand reagieren hätte können, war er verschunden und das Portal nicht mehr da.

Fortsetzung folgt.


----

So wer nicht alle Infos aus dem RP Text lesen will einmal die Zusammenfassung.
Klink wurde strafgelyncht, da er seine Freiheiten übertreten hat.
Soren und Mallon waren seid gestern Dämonen des Zorns, und wären heute Nacht verbrannt.
Altaris und Moon hatten beide kein Schlid mehr (Nacht 1 und 2).
Nach Konsultation mit Ryden, werde ich diese Runde als Unentschieden werten.

Diskussionsthread mache ich auf...

Playing MiP since - 2004 (Rests included)
Blub
Blackstories