Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mord in Palermo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:21

Zitat

Wäre es denkbar , dass der Maf sich den Kill aufsparen kann und an anderer Stelle einen Doppelkill zur Verfügung hat?

Den Gedanken hatte ich auch schon, als Shizuo. die Möglichkeit einwarf. Weitere Möglichkeiten, warum man seinen Kill aufsparen könnte, waren mir aber nicht eingefallen.

42

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:27

1. Ich glaube ihr denkt alle zu kompliziert. Meint ihr echt, dass gleich in der allerersten Nacht solche Dinger aufgefahren werden? O.o

Zitat

Ehrlich gesagt habe ich keine Lust auf Qualität zu gehen, auch, wenn seine IA ziemlich für ihn als Maf spricht, aber irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, dass es jemand erfahrenes war.
Du gibst selbst zu, dass es ein ziemlich gutes Zeichen ist und bist dann doch dagegen.
Und zudem nimmst du nicht den Erfahrenden, gegen den bereits argumentiert wurde. Erklärung dafür? @DancingMoon:
Ich hab keine Lust bei einem Train mitzuziehen und dann am Ende wieder selbst beschuldigt zu werden, weil ich mich verteidigt habe, das ist alles.
Deinen 2. Satz versteh' ich nich ._.
Hallo DancingMoon!
Wie gesagt: Gestern Abend war ich kurz hier um meine Rolle zu lesen und hätte jemanden killen können. Ich bin es jedenfalls NICHT.
Was heute betrifft entschuldige ich mich wie gesagt: Mein Bruder hat Geburtstag. Ist heute 5 geworden :)
Meine Inaktivität spricht genauso für mich als Maf wie es das für dich auch tut @DancingMoon:
Jedoch ist wie gesagt ein Erfahrener Maf auch denkbar. Wobei ich noch nicht genau verstanden habe , warum speziell SAIKX?
Ich halte Saikx für den erfahrensten Spieler dieser Runde, kurz danach kommt MalloN, deshalb wähle ich ihn. Ein Saikx-Lynch ist aber sowieso so gut wie unwahrscheinlich, weil jeder irgendwie eine andere Meinung hat.

Edit: Was geschieht bei einem Doppellynch @ShadowBlade: ?

43

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:27

Wie gesagt: Gestern Abend war ich kurz hier um meine Rolle zu lesen und hätte jemanden killen können. Ich bin es jedenfalls NICHT.

Ist es üblich, dass du dann vor offiziellem Rundenstart (: der erste Mord) nichts schreibst? In den letzten beiden Runden von dir hast du dich zumindest kurz gemeldet.

Alpia kenne ich nicht.

Bin bei deiner Runde auf der Nummer 10, kenne entsprechend in der Runde nur MalloN und dich.
(Was übrigens auch meine BM-Wahl begründet, ich "wählte" die einzige Person, die ich aus der Vergangenheit kenne und aktiv ist.)

Edit: Wäre es denkbar , dass der Maf sich den Kill aufsparen kann und an anderer Stelle einen Doppelkill zur Verfügung hat?

Ich würde das auf jeden Fall für denkbar halten, allerdings ist es natürlich schwer eine versteckte Fähigkeit zu erraten.
Sollte DM oder du Bürger sein, ist davon auszugehen, dass der ausgebliebene Mord nicht durch Inaktivität zustande kam.
Entsprechend, um Klarheit zu bekommen, wird meine Wahl heute (sollte nicht noch irgendetwas total sonderbares geschehen) auf DM oder dich fallen.

44

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:28

Nachdem die drei ia-Kandidaten geschrieben haben tendiere ich zu DM. Sie wirkt so, als wollte sie niemanden vergraulen aber irgendwie trotzdem aktiv sein.

Was btw sein könnte: Der Maf hat/ die mafs haben jmd auserwählt, der Maskenbildner diesen allerdings mit einem maf vertauscht. Nur ne weitere Theorie. Mit Abstand am plausiblsten erscheint mir der ia-maf. Auf Rang zwei das o.g. dann der "Aufsparmord" für sehr unwahrscheinlich halte ich das taktische "Nichtmorden"
Simsalabim :supersad:

45

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:31

Und was, wenn sowohl Qualle, als auch ich Bürger sind? Wen verdächtigt ihr dann, wenn wir erstmal Ahnen sind und nichts mehr tun können.

46

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:42

1. Ich glaube ihr denkt alle zu kompliziert. Meint ihr echt, dass gleich in der allerersten Nacht solche Dinger aufgefahren werden? O.o

Ja, das sehe ich als möglich.
Deinen 2. Satz versteh' ich nich ._.

Ich selbst habe bereits gegen Shatala argumentiert. Ihre Erklärung wie sie sich als Wolf verhalten würde, wenn sie absichtlich niemanden gekillt hätte, stimmt nicht mit dem überein, was ich von ihr erwarten würde. annst du ansonsten nochmal genauer bei Beitrag #32 nachlesen.
Ich halte Saikx für den erfahrensten Spieler dieser Runde,

Die erfahrenste hier ist immernoch Shatala. Sie hat nicht nur schon länger dieses Spiel gespielt, sondern auch woanders auf einem anderen Spielniveau (WWO) gespielt.

Zitat

Und was, wenn sowohl Qualle, als auch ich Bürger sind? Wen verdächtigt ihr dann, wenn wir erstmal Ahnen sind und nichts mehr tun können.

Falls wir das durch Lynches herausfinden wollen, dann haben wir nach der zweiten Fehlhängung eh so gut wie verloren und können dann auch fast nichts mehr tun, außer vlt. bei "lebenden" Schutzgeistern vlt. mit Unentschieden-Wahlen am Leben halten.

@MalloN:
Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und dieser Maskenbildner scheint sich von dem gewöhnlichen zu unterscheiden.

Zitat

Der Maskenverkäufer kann in der Nacht bei einem Spieler eine
Maske deponieren. Entscheidet er sich dazu eine gleiche Maske bei einem anderen
Spieler am Tag zu platzieren, werden diese bei der nächsten Aktion die eine der
beiden Spieler betrifft vertauscht. Erst dann wird eine Maske zerbrochen vorher
bleiben diese bestehen.

Sprich, der kann damit noch nichts zu tun haben, wnen ich das richtig verstehe.

E: @DancingMoon: Beide von euch müssen wir mMn aber eh nicht lynchen. Zumindest ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein aktiver Maf. seinen inaktiven Kollegen so leichtfertig aufs Spiel setzen würde. Das heißt, stellt sich einer von euch beiden als Bürger heraus, ist es der andere sehr wahrscheinlich auch (so denke ich zumindest darüber)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saikx« (13. Juli 2017, 18:42)


Qualität

Assassine

  • »Qualität« ist männlich

Beiträge: 367

Beruf: Schüler der 12. Klasse

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:44

Okay Alpia, alles klar. Dann weiß ich Bescheid.

Wie gesagt: Ich melde mich, wenn ich ZEIT und einen COMPUTER zur Verfügung habe.
Ich HASSE es unnötige Beiträge zu schreiben wenn ich am Handy bin da es bei mir zumindest viel länger dauert.
Da mein PC aktuell in Reperatur ist und am Samstag zurückkommt muss ich den PC meines Vaters nutzen. Nach der Turnierpartie gegen chinanudeln auf Schacharena musste ich weg weil mein Vater noch was arbeiten wollte.
Also hatte ich noch´s Handy. Und wie gesagt: Ich hasse es vom Handy aus Forenbeiträge zu schreiben und mache das nur, wenn ich wirklich MUSS . Soviel zu gestern. Und heut war ich wie mehrmals gesagt auf m Bday von meinem Bruder.

--> Aktuell erscheint mir nach den letzten (und extrem Oberflächlichen Posts) DancingMoon realistischer geworden... wobei ich immer noch eher denke, dass wir es mit einem taktisch klug spielenden Maf zu tun haben.
Oder eben mit DancingMoon

@Saikx: Zu Mallons Theorie --> Zählt vielleicht der Restliche Tag von gestern als TAG noch dazu? Dann wäre es möglich.
--> Auf Instagram sind meine Gedichte online.
Accountname auf Nachfrage!

48

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:49

Zitat

Zählt vielleicht der Restliche Tag von gestern als TAG noch dazu? Dann wäre es möglich.

Das können wir ganz einfach herausfinden.
Ist dem so? @ShadowBlade:

49

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:55

Mallons Theorie mit dem Maskenbildner, der zwei Mafs sich gegenseitig hätte killen lassen, erscheint mir wie eine Taktik von einem Maf. Genauer gesagt hatte das mal Raisen glaube ich gebracht, den ersten Mordversuch auszusprechen und hinterher nutzte er das als Argument, dass er nicht so dämlich sein kann und sowas verraten würde.
"Only people who understand pain know how to be kind to others."
Finitus-RPG-Charaktere: Siela | Shinzo

50

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:06

@Saikx: Um das alles über Shatala zu wissen, habe ich viel zu selten mit ihr gespielt. Deine Argumente habe ich mir aber durchgelesen und stimme denen zu. Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ihre Posts dir gegenüber ziemlich pampig wirken, als hätte man sie angegriffen/ertappt.

Wow, wie Qualle anfängt mich runterzubügeln. Entweder spielt da ein erfahrener Maf oder eben (nur) DancingMoon. Danke auch ._.
Und warum sind meine Posts oberflächlich @Qualität: ? Wenn mir nicht mehr einfällt bzw auffällt, warum muss ich mir dann auf pimmel komm' raus was zusammenkramen? O.o

51

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:13

"Pimmel komm raus" lel

Ich glaube, Qualle spielt als Maf emotionaler besonders wenn er in Lynchgefahr gerät. Deswegen halte ich momentan DM für wahrscheinlicher

MalloN >>> DancingMoon wenn das jemabd einträgt. Ansonsten bastel ich mir es am Handy zusammen.
Simsalabim :supersad:

52

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:13

Bei Gleichstand werf ich eine Münze ;)

Tag ist von 12 bis heute Abend ;)

Playing MiP since - 2004 (Rests included)
Blub
Blackstories

53

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:17

Lynchwahl

  1. Alpia >>> Qualität
  2. DancingMoon >>> Saikx
  3. MalloN >>> DancingMoon
  4. Qualität
  5. Saikx
  6. Shatala >>> Qualität
  7. Shizuo
Simsalabim :supersad:

54

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:19

@MalloN:
Soll das heißen, dass du die Möglichkeit siehst, dass ein aktiver Maf. das Risiko eingegangen ist seinen Mitmaf. zu verlieren, indem er nicht tötete (sowohl mit aufladbarer Rolle, als auch ohne)?
Denn eigentlich kann ich mir kein Szenario, nichtmal MalloN/du + Qualle (habe darüber nachgedacht, bin aber zu einem "zu riskant" am Ende rausgekommen) vorstellen, wo das eintreten sollte.

Qualle & DM = Maf.,
sowie Qualle & DM = Bürger -> zwei der anderen Maf.
halte ich da schon wahrscheinlicher.

55

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:30

Ich halte Shatala/DM für möglich. Also genau das von dir genannte Szenario
Simsalabim :supersad:

56

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:33

Würden hier eigentlich wirklich so viele hier einer aktiven Mafia zutrauen, dass diese den Mord gezielt auslässt?
Klar, dadurch wird der Verdacht auf die Inaktiven gelenkt, allerdings würde ich sagen, dass jede zusätzliche LW mehr Infos bereitstellt als sämtliche Morde zusammen.
Mittlerweile kommt mir DM deutlich verdächtiger als Qualle vor, ich schaue mir ihre Beiträge noch einmal genauer an und melde mich danach wieder zu Wort.

57

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:38

Ich tendiere gerade zwischen DM und Qualle (E: also bei einer ex-ia-wahl), bin aber eher für Qualle. Nur so als Vorsichtsmaßnahme, sollte ich mit meinem Teamausschluss zwischen MalloN und Qualle doch falsch liegen und MalloN falsch einschätzen und dass MalloN das Risiko eingegangen ist (das auslassne an sich eher wegen einer Fähigkeit), weil er sich einen Spaß mit ihm erlauben wollte und es zwei Alternativen gab (DM und Shizuo., wobei er vlt. noch nicht wusste, dass Shizuo. wegfallen wird).
Für mich ist es also momentan eine Wahl zwischen Shatala (Gründe genannt) und Qualle (hilft mir persönlich mehr, als eine tote DM was das hier angeht)

Zitat

Ich halte Shatala/DM für möglich. Also genau das von dir genannte Szenario

Wo habe ich dieses Szenario genannt?

@Alpia: Von den Spielern hier würde ich es am ehesten Shatala zutrauen (und andere wohl auch mir). Bei dem Rest wird das schon eher weniger der Fall. Wenn es eine Mafia aus zwei aktiven ist, müsste dann mMn Shatala dabei sein + Unbekannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saikx« (13. Juli 2017, 19:41)


58

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:41

@Saikx: das Szenario "aktiver maf opfert i aktiven"
Simsalabim :supersad:

59

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:44

Kann mir bitte jemand verraten, woher ihr nehmt, dass ich Maf bin bzw. dass meine Posts oberflächlich sind? ._. Ich befasse mich wirklich mit dieser Runde und es wäre eine verdammte Verschwendung gleich am ersten Abend einen Bürger zu lynchen. Dann hat die Mafia ihr Ziel wohl erreicht, dass ihr nun auf die IA's von letzter Nacht geht. Schade.

60

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:54

Zitat

Kann mir bitte jemand verraten, woher ihr nehmt, dass ich Maf bin bzw. dass meine Posts oberflächlich sind?

Zum zweiten kann ich nichts sagen, aber die Möglichkeit, dass die Mafia inaktiv war, macht dich und Qualle zu möglichen Mafs. Allerdings ist es für mich aktuell nur diese einzige Konstellation (DM & Qualle), wo einer von euch Maf. sein kann (ich hoffe du verstehst was ich meine^^) Also sofern es nun zwei Mafs. gibt, wovon der Großteil ausgeht.

Eben weil nur diese einzige Konstellation geht, bin ich aber noch stark am überlegen doch eher Shatala zu wählen. Die ia-Maf. wäre schon ein ziemlicher Zufall, sofern keine Fähigkeit im Spiel ist, was wir aktuell nicht wissen können.
Allerdings ist Shatala auch eine gute Spielerin und es kann dem Dorf schadne, wenn sie als als Bürgerin wegfallen würde.

Bevor ich eine Wahl auf sie starte und die Stimmen unnötig aufsplitte, wer von euch würde theoretisch bei Shatala mit mir mitwählen?